Nostalgische Fahrt mit der Dampflok

+

Mit der Eisenbahn eine Dampfzugfahrt durch den Thüringer Wald unternehmen.

Bebra. Am 2. April veranstaltet der Verein "Eisenbahn-Nostalgiefahrten-Bebra" die Dampfsonderzugfahrt mit dem "Thüringer Wald Express" durch Westthüringen über Oberhof bis nach Arnstadt. Die Fahrt beginnt mit der historischen Großdiesellok V200 007 und Wagen aus den 60er Jahren in Hannover Hauptbahnhof mit weiteren Zustiegshalt in Bebra (circa 8.13 Uhr)  bis nach Eisenach. Ab Eisenach übernimmt die Dampflok 50 3501 den Zug und bringt diesen über die steigungsreiche Rampe vorbei nahe der Wartburg über die Höhen des Thüringer Waldes bis nach Immelborn.

Ab hier wird der Sonderzug geteilt. Ein Teil fährt mit der Dampflok 75 1118 über Meiningen, Suhl und dem Wintersportort Oberhof bis nach Arnstadt. Der zweite Zugteil fährt mit der Dampflok 50 3501 und der V200 007 über Wernshausen, Schmalkalden, Zella-Mehlis und Oberhof nach Arnstadt. In Arnstadt besteht die Möglichkeit der Stadtbesichtigung in Eigenverantwortung oder alternativ das historische Bahnbetriebswerk mit den dort untergebrachten Dampflokomotiven zu besichtigen.

Am späten Nachmittag erfolgt die Rückfahrt auch wieder getrennt über die Strecken wie auf der Hinfahrt bis nach Meiningen. Ab dort übernimmt die Diesellok V200 007 die Weiterfahrt durch das Werratal über Eisenach zurück nach Hannover. Bei dieser Fahrt werden die größten Steigungen und schönsten Landschaften des Thüringer Waldes mit den Dampfloks befahren. Es verspricht ein akustischer Ohrenschmaus zu werden. Am späten Abend erreicht unser Sonderzug dann wieder Hannover Hbf.

Anmeldung und Information unter: Eisenbahn-Nostalgiefahrten-Bebra e. V., Vereinstelefon 06622/9164602 (Mo.-Fr. 17-20 Uhr) oder www.eisenbahn-nostalgiefahrten-bebra.de.

Das könnte Sie auch interessieren

Meist Gelesen

Corona-Tests für alle

Teststation eröffnet in Bad Hersfeld.
Corona-Tests für alle

Neubau EDEKA-Markt kann kommen

Die Baugenehmigung für den Lebensmittelmarkt am Rechberg-Gelände ist da.
Neubau EDEKA-Markt kann kommen

NBL zur Bahnverbindung in Hef: „Der 7 Uhr 20 muss wieder hier halten“

Bad Hersfeld. Der ICE 1656 von Leipzig nach Wiesbaden muss wieder in Bad Hersfeld halten. Das ist die Forderung der Neuen Bürgerliste (NBL) zum Somm
NBL zur Bahnverbindung in Hef: „Der 7 Uhr 20 muss wieder hier halten“

Pro und Contra: Strafmündigkeit mit 12 Jahren 

KA-Mit­arbeiter Rick Fröhnert und ­Julia Fernau haben ein Pro- und Kontrakommentar geschrieben.
Pro und Contra: Strafmündigkeit mit 12 Jahren 

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.