„Ohne das Ehrenamt kann der Staat zumachen“ – Video über das Deutsche Rote Kreuz Bad Hersfeld

Bad Hersfeld. Die Filmemacher von Stadt TV Bad Hersfeld haben ein Video über das Deutsche Rote Kreuz Bad Hersfeld gedreht und schreiben auf ihrer Hom

Bad Hersfeld. Die Filmemacher von Stadt TV Bad Hersfeld haben ein Video über das Deutsche Rote Kreuz Bad Hersfeld gedreht und schreiben auf ihrer Homepage www.stadttv-hersfeld.de:

Das Rote Kreuz ist ein Teil einer weltweiten Gemeinschaft von Menschen in der internationalen Rotkreuz und Rothalbmondbewegung, die Opfern von Konflikten und Katastrophen sowie anderen hilfsbedürftigen Menschen unterschiedslos Hilfe gewährt, allein nach dem Maß ihrer Not.

Im Zeichen der Menschlichkeit setzt sich das Rote Kreuz für das Leben, die Gesundheit, das Wohlergehen, den Schutz, das friedliche Zusammenleben und die Würde aller Menschen ein.

Viele Ehrenamtliche des Deutsche Roten Kreuzes Bad Hersfeld sind auch hier in unserer Region rund um die Uhr für uns da. Wir können uns auf sie verlassen, wir brauchen sie.

Das DRK kann seine Aufgaben nur erfüllen, wenn die Menschen, insbesondere als unentgeltlich tätige Freiwillige, bei den Aufgaben mit arbeiten. Von ihnen wird die Arbeit getragen, nämlich von engagierten, fachlich und menschlich qualifizierten, ehrenamtlichen, aber auch von gleichermaßen hauptamtlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern, deren Verhältnis untereinander von Gleichwertigkeit und gegenseitigem Vertrauen gekennzeichnet ist.

Ein Filmbeitrag über oder für das Ehrenamt, das so manchem Zeitgenosse nicht so richtig bewusst ist.

Video: Stadt TV Bad Hersfeld (Joachim Dehlis)

Das könnte Sie auch interessieren

Meist Gelesen

Feuerwehr Petersberg übte für den Notfall

Die Stadtteilwehr absolvierte ein anspruchsvolles Atemschutznotfalltraining.
Feuerwehr Petersberg übte für den Notfall

Super Beispiel für Integration in Bad Hersfeld

Kemal Timur kommt ursprünglich aus der Türkei. In Bad Hersfeld führt er heute einen Blumenladen.
Super Beispiel für Integration in Bad Hersfeld

Reinhard Weimar ist tot – Ex-Mann von Monika Böttcher starb am Sonntag in Hohenroda an Herzversagen

Hohenroda. Reinhard Weimar ist tot. Das bestätigte Bad Hersfelds Polizeipressesprecher Manfred Knoch am Montag auf Kreisanzeiger-Anfrage. Reinhard We
Reinhard Weimar ist tot – Ex-Mann von Monika Böttcher starb am Sonntag in Hohenroda an Herzversagen

Wenn das eigene Überleben zu einem Kampf wird - 38-Jährige mit Darmkrebs im Endstadium

Spendenaufruf für krebskranke Mutter aus Rotenburg - finanzielle Unterstützung hilft, damit Mutter und Kinder gemeinsam noch etwas mehr Zeit verbringen können.
Wenn das eigene Überleben zu einem Kampf wird - 38-Jährige mit Darmkrebs im Endstadium

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.