„One-Night-Stand“ kostete 44-jährigen Rotenburger Uhr, Ring und Smartphone... reuiger Sünder kehrte zurück...

Auf einem regennassen Metallgitter rutschte die Radfahrerin aus und stuerzte. Foto: Archiv
+
Auf einem regennassen Metallgitter rutschte die Radfahrerin aus und stuerzte. Foto: Archiv

Das meldete die Polizeistation in Rotenburg am Sonntag: Verkehrsunfall mit VerletztenWildeck-Obersuhl, Eisenacher Str./BrückengasseSamstag, 28. Juli,

Das meldete die Polizeistation in Rotenburg am Sonntag:

Verkehrsunfall mit Verletzten

Wildeck-Obersuhl, Eisenacher Str./Brückengasse

Samstag, 28. Juli, 16.45 Uhr

Ein 76-jähriger Wildecker befuhr mit seinem Pkw die Brückengassse in Obersuhl und wollte im Einmündungsbereich zur Eisenacher Str. nach links in diese abbiegen.Dabei übersah er den Pkw einer 18-jährigen Wildeckerin und es kam zum Zusammenstoß.

Durch die Wucht des Aufpralles wurde die Beifahrerin des Wildeckers verletzt und zur Behandlung ins Klinikum nach Bad Hersfeld gebracht.

Es entstand ein Sachschaden in Höhe von insgesamt 3.500 Euro.

-----------------

Verkehrsunfallflucht

Bebra, Hersfelder Str,/ Auestr.

Samstag, 28. Juli, 21.15 Uhr

Ein 62-jähriger Pkw-Fahrer aus Bebra befuhr die Hersfelder Str. in Bebra und wollte im Einmündungsbereich zur Auestrasse in diese nach rechts abbiegen.

Während des Abbiegevorganges  kam ihm auf seiner Fahrspur eine silberfarbene Mercedes-Limousine mit HEF-Kennzeichen entgegen. Um einen Zusammenstoß zu vermeiden, wich der Bebraer nach links aus, fuhr auf den Gehweg der gegenüberliegenden Fahrbahnseite und prallte dort gegen ein Verkehrszeichen, welches beschädigt wurde.

Anschließend entfernte sich der Mercedesfahrer unerlaubt von der Unfallstelle.

Es entstand ein Sachschaden in Höhe von insgesamt 2.300 Euro.

Zeugen des Vorfalles, werden gebeten, sich unter der Rufnummer 06623/937-0 bei der Polizei zu melden.

-----------------

Besonders schwerer Fall des Diebstahls

Bebra, Göttinger Str. 18a

Zwischen Mittwoch, 25. Juli, 23 Uhr und Donnerstag, 26. Juli, 7 Uhr

Ein bislang unbekannter Täter entwendete aus einem Gartengrundstück in der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag eine Gartendekorationsfigur aus PVC (Angler), die mit einer Kette und einem Schloss an einer Brücke gesichert war. Die Figur ist ca. 60 cm groß.

Außerdem wurde eine weitere Gartendekorationsfigur aus Holz (Schlafwandler) beschädigt, die an einem Geländer fest verschraubt war.

Es entstand ein Schaden in Höhe von insgesamt 100 Euro.

Auch hier werden Zeugen gebeten, sich unter der Rufnummer 06623/937-0 zu melden.

-----------------

Diebstahl nach "One-Night-Stand"

Rotenburg, An der goldenen Ecke

Samstag, 28. Juli 2012, zwischen 4 Uhr und 6.30 Uhr

Ein 44-jähriger Rotenburger lernte am frühen Samstagmorgen einen 29-jährigen Rotenburger in einer Gaststätte im Bereich der Alten Fuldabrücke kennen.

Die neue Bekanntschaft übernachtete anschließend bei dem geschädigten Rotenburger.

Als dieser dann am frühen Morgen erwachte, stellte er fest, dass der Übernachtungsgast mit seiner Uhr, einem Smartphone und einem Ring die Wohnung verlassen hatte. Alle Gegenstände zusammen hatten einen Wert von 1.350 Euro.

Offensichtlich vom schlechten Gewissen geplagt, brachte der 29-Jährige die entwendeten Gegenstände am Sonntagmorgen zurück.

Ein Ermittlungsverfahren wegen Diebstahl wurde eingeleitet.

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meist Gelesen

Fliegerbombe aus dem Zweiten Weltkrieg bei Frankenberg gefunden
Waldeck-Frankenberg

Fliegerbombe aus dem Zweiten Weltkrieg bei Frankenberg gefunden

Bei Bauarbeiten nahe der Frankenberger Burgwaldkaserne ist eine Fliegerbombe aus dem Zweiten Weltkrieg gefunden worden. Es wurde ein Sicherheitsbereich im Radius von 750 …
Fliegerbombe aus dem Zweiten Weltkrieg bei Frankenberg gefunden
Neue Erkenntnisse der Polizei nach schwerem Unfall auf B 254
Fulda

Neue Erkenntnisse der Polizei nach schwerem Unfall auf B 254

Am Samstagmittag kam es gegen 12.27 Uhr zu einem folgenschweren Unfall auf der B 254 zwischen den Anschlussstellen Großenlüder-Bimbach und Großenlüder-Ost (wir …
Neue Erkenntnisse der Polizei nach schwerem Unfall auf B 254
Noch kein Grund zu Feiern: Kasseler „Saatgutkonfetti“ in der TV-Sendung „Die Höhle der Löwen“
Kassel

Noch kein Grund zu Feiern: Kasseler „Saatgutkonfetti“ in der TV-Sendung „Die Höhle der Löwen“

Das Kasseler Start-Up Saatgutkonfetti war zu Gast bei der TV-Sendung „Die Höhle der Löwen“ und feilschte um einen Deal mit einem der Investoren.
Noch kein Grund zu Feiern: Kasseler „Saatgutkonfetti“ in der TV-Sendung „Die Höhle der Löwen“
Zeugen und Helfer gesucht: Drei Unbekannte berauben und verletzen 17-Jährigen in Wolfsanger
Kassel

Zeugen und Helfer gesucht: Drei Unbekannte berauben und verletzen 17-Jährigen in Wolfsanger

Drei bislang unbekannte Täter haben am gestrigen Sonntagabend in der Straße „Roßpfad“ in Kassel-Wolfsanger offenbar einen 17-Jährigen beraubt und verletzt.
Zeugen und Helfer gesucht: Drei Unbekannte berauben und verletzen 17-Jährigen in Wolfsanger

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.