DRK Ortsvereinigung Bebra

Jahreshauptversammlung 2007 der DRK Ortsvereinigung BebraBebra. Am 15.02.2008 fand die Jahreshauptversammlung 2007 der DRK Ortsvereinigung Bebra statt

Jahreshauptversammlung 2007 der DRK Ortsvereinigung Bebra

Bebra. Am 15.02.2008 fand die Jahreshauptversammlung 2007 der DRK Ortsvereinigung Bebra statt. Nach der Begrung durch die Vorsitzende berbrachten Vertreter der Stadt Bebra, der Freiwilligen Feuerwehr Bebra und des DRK Kreisverbandes ihre Gre.

Der Vorstand wurde einstimmig durch die Versammlung entlastet. Der vorgestellte Haushalt fr das Jahr 2008, der u.a. die Neuanschaffung eines neuen Zeltes beinhaltet, wurde einstimmig angenommen. Als neue Kassenprfer sind Helmut Krapf und Marlene Rosier, als Deligierte fr die Kreisversammlung Gerhard Fernau, Martin Hildebrandt, Stefan Efler und Pia Schran gewhlt worden.

Ehrungen fr ihre aktive Mitarbeit im DRK:fr 5 Jahre: Elke Krapf, Thomas Klauck, Susan Klauck und Kerstin Wichertfr 10 Jahre: Sonja Adlerfr 15 Jahre: Michael KrapfIm Anschluss an die Veranstaltung fand ein gemtliches Beisammensein statt.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Bunte Geschichts-Collage zu Wiedervereinigung und einem Ost-West-Roman

Geschichts-Collage: Die Gesamtschule Obersberg  präsentierte ihr Projekt "30 Jahre Mauerfall im Rahmen der Aktionen zu „Bad Hersfeld liest ein Buch“ - in diesem Jahr "In …
Bunte Geschichts-Collage zu Wiedervereinigung und einem Ost-West-Roman

A4 bei Kirchheim: Gegen Holzlaster geprallt und mehrfach überschlagen

Trümmerfeld auf der A4 zwischen Kirchheim und Bad Hersfeld: Ein Golf prallte gegen einen Holzlaster und überschlug sich mehrfach.
A4 bei Kirchheim: Gegen Holzlaster geprallt und mehrfach überschlagen

Mit 1,98 Promille: 23-jähriger Pkw-Fahrer rutscht in Graben bei Neuenstein

Nachdem der 23 Jahre alte Fahrer in den Graben gerutscht war, ergab ein Alkoholtest einen Promillewert von 1,98
Mit 1,98 Promille: 23-jähriger Pkw-Fahrer rutscht in Graben bei Neuenstein

18-jähriger schleudert mit seinem Auto in eine Scheune bei Weiterode

Fahranfänger bei Unfall auf regennasser Straße verletzt
18-jähriger schleudert mit seinem Auto in eine Scheune bei Weiterode

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.