DRK Ortsvereinigung zog Resümee 2007

Bad Hersfeld. Am 28.05.08 versammelten sich die Mitglieder der DRK Ortsvereinigung Bad Hersfeld zu ihrer diesjhrigen Jahreshauptversammlung. Nac

Bad Hersfeld. Am 28.05.08 versammelten sich die Mitglieder der DRK Ortsvereinigung Bad Hersfeld zu ihrer diesjhrigen Jahreshauptversammlung. Nach der Begrung durch den ersten Vorsitzenden Jrgen Harth, hatten die einzelnen Fachschaften die Mglichkeit ber das vergangene Jahr zu berichten.

Die Bereitschaftsleitung erklrte, dass von den Mitgliedern im Jahr 2007 ber 3800 ehrenamtliche Stunden geleistet wurden, wobei neben zahlreichen bungen auch mehrere Einstze zu bewltigen waren. Besonders freute sich Stefan Hartung, dass die Bereitschaftsleitung seit vielen Jahren endlich wieder vollstndig mit Stellvertretern besetzt werden konnte. Blutspendeleiterin Ingrid Hambrock konnte 2007 auf 2488 Blutspender zurck blicken, besonders stolz war sie auf 282 Erstspender. Ihr Dankeschn galt allen Helferinnen und Helfern, die mit 1850 Einsatzstunden zu dem guten Gelingen der zahlreichen Spendentermine beigetragen haben. Ganz besonders dankte sie natrlich den Blutspendern selbst, die immer das Wichtigste zu jedem Termin beitragen.

Karin Zell, die Leiterin der Sozialarbeit, konnte mit ihrem Team rund 2000 Stunden ehrenamtliche Arbeit verzeichnen. Der Schwerpunkt der Sozialarbeit lag auch dieses Jahr wieder in der Hilfe fr bedrftige Hersfelder Brgerinnen und Brger, welche unverschuldet in Not geraten waren. So konnten ber 30 zum Teil kinderreiche Familien u.a. mit Einkaufsgutscheinen oder Geldbeihilfe untersttzt werden. Desweiteren wurden zwei Basare organisiert, deren Erls einem guten Zweck zu Gute kam.

Das aktive Jugendarbeit auch in der Ortsvereinigung Hersfeld eine groe Rolle spielt, wusste die Leiterin des Jugendrotkreuz Sarah Wolf zu vermelden. So konnten durch die interessanten wchentlichen Treffen, bei denen u.a. Erste Hilfe und realistische Notfalldarstellung behandelt wird, drei neue Mitglieder gewonnen werden. Auch die zahlreichen Ausflge trugen zu einem erhhten Spafaktor in der gesamten Gruppe bei. Die Rettungshundestaffel konnte von weit ber 4000 Stunden berichten, die im Sinne der Menschlichkeit absolviert wurden. Der Staffelleiter Harald Kowalski freute sich ganz besonders ber das neu angeschaffte Einsatzfahrzeug und sprach noch einmal seinen Dank all denjenigen aus, die eine Anschaffung erst durch eine Spende ermglicht haben.

Bei vielen Veranstaltungen und Einstzen konnten die Helferinnen und Helfer auf eine gute Versorgung durch die Kochgruppe unter der Leitung von Jrgen Trapp zurckgreifen. Dieser wrdigte den immensen Zeitaufwand seiner Mitstreiter und bedankte sich bei allen Beteiligten fr die gute Zusammenarbeit und Untersttzung. Dankesworte konnte auch der Leiter des Amts fr Katastrophenschutz Dieter Pfaff bei der Verleihung der Katastrophenschutzmedaille vielen Helfern zusprechen. So konnten fr 10 Jahre Andrea Gebhardt, Dr. Andreas Alles, Stefan Hartung, Frank Khler und Ulf Penker geehrt werden. Fr 25 Jahre erhielten Else Henning, Renate Tobias und Manfred Heinrich eine Auszeichnung, sowie Sylvia Ebel und Giesela Zhlke fr 40 Jahre.

Fr langjhrige treue Mitgliedschaft im Roten Kreuz wurde Oliver Renz, Andreas Kling, Christian Friedrich, Iris Klein, Stefanie Taube, Elfrun Mller, Julia Gieb, Melanie Glebe und Anja Nennstiel (alle jeweils fr 5 Jahre), Heinz Zies, Christiane Haustein, Carmen Hartung, Andrea Gebhart, Bastian Loosberg (jeweils fr 10 Jahre), Stefan Katzer fr 25 Jahre, Rainer Rosenkranz fr 30 Jahre, Dr. Matthias Lotz und Manfred Heinrich fr 35 Jahre, Margit Schuchardt fr 40 Jahre und Sylvia Ebel fr 55 Jahre gedankt. Erfreulicherweise konnte die Ortsvereinigung Hersfeld auch 2007, entgegen den Trend des Mitgliederschwundes in Vereinen, sieben neue Mitglieder in ihre Reihen aufnehmen. So konnten an diesem Abend Ralf Lingemann, Selina Altmann, Bettina Mihm, Ronda Dodson, Maria Scheminowski, Esther Klein und Angelina Wille verpflichtet werden.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Große Herbstausstellung bei Tann & Zindel in Ronshausen

Große Herbstausstellung bei Tann & Zindel in Ronshausen

Über 200 Hunde plantschten bei Heringen im Wasser

Über 200 Hunde nutzten das traumhafte Wetter im Naturbad bei Heringen
Über 200 Hunde plantschten bei Heringen im Wasser

10x2 Karten für den Circus Krone gewinnen

Für die Vorstellung am 19. September verlost der Kreisanzeiger exklusiv Freikarten.
10x2 Karten für den Circus Krone gewinnen

Feier eskalierte in Kleingartenanlage Heidenau - Verletzter wurde beklaut

Eine Feier in der Kleingartenanlage Heidenau eskalierte, neben einer Körperverletzung kam es zum Diebstahl
Feier eskalierte in Kleingartenanlage Heidenau - Verletzter wurde beklaut

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.