26. Ostermarkt in der Kirchheimer „Scheune a.d. Aula“

Kirchheim. Alles dreht sich am kommenden Wochenende um das Ei, wenn der Kirchheimer Museumsverein zu seinem 26. Ostermarkt einlädt. Namhafte Ostereie

Kirchheim. Alles dreht sich am kommenden Wochenende um das Ei, wenn der Kirchheimer Museumsverein zu seinem 26. Ostermarkt einlädt. Namhafte Ostereiermalerinnen aus allen bedeutenden Regionen des Brauchtums geben sich ein Stelldichein.

Da gestaltet die Dame aus der Lausitz in komplizierter Batiktechnik ihre sorbsichen Kunstwerke, aus Oberhessen beschriftet Marion Zinßer die Eier mit alten Sinnsprüchen, die Oberschlesierin führt die Kratztechnik vor und die Ukainerin bemalt die Objekte mit überlieferten Ornamenten.

Gleichzeitig wird österliches Kunsthandwerk angeboten, so Blumengestecke, traditionelle Töpferwaren, Hessenstickerei oder Klöppelarbeiten. Ergänzt wird das Geschehen durch einen Bauernmarkt auf dem Scheunengelände. Auf ihm bieten Selbstvermarkter u.a. Holzofenbrot, "ahle Wurscht", Honig und Käse an.

Auch Kinder kommen auf ihre Kosten. Sie können beim Wachskünstler eigene Kerzen gestalten oderglitzernde Ostereier im Tauchbad kreieren. Der Markt am 2. und 3. März findet jeweils in der Zeit von 10 bis 17 Uhr statt und bietet mit kleinen Speisen, Kaffee und hausmacher Kuchen auch etwas für das leibliche Wohl.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Auffahrunfall auf der A5

Am heutigen Samstag kam es zu einem Auffahrunfall auf der A5 bei Bad Hersfeld.
Auffahrunfall auf der A5

Täter zerkratzt Audi in Bad Hersfeld

In der Nacht zum heutigen Sonntag wurde ein Audi in Bad Hersfeld zerkratzt.
Täter zerkratzt Audi in Bad Hersfeld

Ein Abend für Poesie und Musik

Eine Hommage an die jüdische Dichterin Rose Ausländer gestaltete Sabine Kampmann in Wort und Ton am Samstagabend in der Bad Hersfelder Martinskirche.
Ein Abend für Poesie und Musik

Erlebnisreiche Nacht in den Bad Hersfelder Museen

Zahlreiche Besucher nahmen an der ersten Bad Hersfelder Museums- und Erlebnisnacht teil und erlebten ihre Stadt aus einem neuen Blickwinkel.
Erlebnisreiche Nacht in den Bad Hersfelder Museen

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.