POL-HEF: Medienmitteilung Nr. 1 vom Dienstag, 29. Mai 2012

Polizei Hersfeld-Rotenburg (Bad Hersfeld, Rotenburg) Bad Hersfeld (ots) - 250 Liter Diesel abgezapft und gestohlen BEBRA-BREITENBACH. Ca. 250 Liter Di

Polizei Hersfeld-Rotenburg (Bad Hersfeld, Rotenburg) Bad Hersfeld (ots) - 250 Liter Diesel abgezapft und gestohlen BEBRA-BREITENBACH. Ca. 250 Liter Diesel wurden in der Nacht zum Dienstag, 29.05.12, aus dem Tank eines Radladers an einer Kiesgrube in der Nähe der Breitenbacher Seen abgezapft und ... Lesen Sie hier weiter...

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meist Gelesen

Reinhard Weimar ist tot – Ex-Mann von Monika Böttcher starb am Sonntag in Hohenroda an Herzversagen

Hohenroda. Reinhard Weimar ist tot. Das bestätigte Bad Hersfelds Polizeipressesprecher Manfred Knoch am Montag auf Kreisanzeiger-Anfrage. Reinhard We
Reinhard Weimar ist tot – Ex-Mann von Monika Böttcher starb am Sonntag in Hohenroda an Herzversagen

Großes Kino: Neue Auflage des „Autokino-Sommers“ startet

Highlight aus dem vergangenen Jahr kehrt zurück: Autokino und Autokino-Gottesdienste gehen im Lankreis Hersfeld-Rotenburg an den Start.
Großes Kino: Neue Auflage des „Autokino-Sommers“ startet

Liebes-Guru kauft Seepark Kirchheim

Kann man das Glauben? Der Seepark Kirchheim soll Religionszentrum werden
Liebes-Guru kauft Seepark Kirchheim

Es ging ums Millionenerbe: Stiefvater wollte Puff nicht... Hingerichtet! Auftragskiller aus Burghaun und Neuhof

Düsseldorf/Burghaun. Der brutale Doppelmord von Düsseldorf-Hassels ist aufgeklärt. Die Täter kommen aus Osthessen! Details zu dem schrecklichen Ve
Es ging ums Millionenerbe: Stiefvater wollte Puff nicht... Hingerichtet! Auftragskiller aus Burghaun und Neuhof

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.