Polizei und Stadt ziehen Bilanz: Bestes Wetter lockte an Pfingstsonntag 110.000 Besucher zum Hessentag

+

Das erste Wochenende des Hersfelder Hessentages ist vorüber und die Veranstalter zeigen sich zufrieden.

Bad Hersfeld. Der 59. Hessentag in Bad Hersfeld nimmt an Fahrt auf. Die Veranstalter ziehen eine positive Bilanz: Rund 240.000 Besucher kamen an den ersten drei Tagen des Landesfestes in die Festspielstadt.

Ein großartiges Konzert mit Peter Kraus in der Stiftsruine, die Rodgaus Monotones im Polizei-Bistro, eine bestens gefüllte Hessentagsstraße sowie wunderbare Veranstaltungen im Bundeswehrzelt, im HVT-Zelt und im Weindorf. "Wir hatten gestern einen sehr schönen und friedlichen Hessentag. Auch das Verkehrskonzept geht auf", wie die Bad Hersfelder Hessentagsbeauftragte Anke Hofmann betont.

Rund 19.200 Menschen besuchten allein am Pfingstsonntag die Landesausstellung, in der das Gespräch mit Ministerpräsident Volker Bouffier zum Thema "Respekt" stattfand, 12.000 Gäste kamen mit Zügen nach Bad Hersfeld und fast 8.000 Menschen waren im Laufe des Tages im Stadion Oberau, wo die feierliche Vereidigung von 930 Polizeianwärtern stattfand und sich die Polizisten in einer Sport- und Musikshow präsentierten.

Aus Sicht der Polizei verlief der Sonntag auf dem gesamten Hessentagsgelände friedlich.

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Rote Telephone-Box als Symbol der Freundschaft

Der Malmesbury-Platz in Bad Hersfeld wurde am Mittwoch feierlich eingeweiht. Eine britische Telefonzelle soll das Symbol der Kommunikation und der Freundschaft zwischen …
Rote Telephone-Box als Symbol der Freundschaft

Tausend schöne Dinge auf dem Dippenmarkt

Lulluskrammarkt lockt mit zahlreichen Schnäppchen in die Bad Hersfelder Innenstadt.
Tausend schöne Dinge auf dem Dippenmarkt

Landesübergreifender Kontrolltag in Hessen

Polizei, Zoll und Feldjäger der Bundeswehr kontrollierten
Landesübergreifender Kontrolltag in Hessen

Schwerer Unfall: Audifahrer überholt Lkw und prallte in BMW

Frontalcrash auf der Bundesstraße 62 Bad Hersfeld in Höhe der Fuldabrücke am Hessenstadion.
Schwerer Unfall: Audifahrer überholt Lkw und prallte in BMW

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.