35-jähriger Mann Opfer eines brutalen Überfalls - Polizei sucht Zeugen

+
Die Polizei sucht die fünf maskierten Täter.

In Bad Hersfeld ist am 20. November ein 35-Jähriger Mann brutal in einem Frisörsalon überfallen worden.

Bad Hersfeld. Am gestrigen Montagnachmittag (20.11.), gegen 14 Uhr, kam es in der Bad Hersfelder Innenstadt zu einem Überfall in der Straße Badestube. Ein 35-jähriger Mann aus Bad Hersfeld war Kunde in einem Frisörladen, als plötzlich fünf unbekannte männliche Personen, vier davon mit Sturmhauben maskiert, in den Salon stürmten. Sie schlugen und traten unvermittelt auf den Geschädigten ein. Dabei sollen auch Baseballschläger benutzt worden sein. Nach der Tat flüchteten die unbekannten Täter von der Badestube in Richtung Dudenstraße. Der Geschädigte wurde schwer verletzt und in ein Krankenhaus eingeliefert. Die Täter sollen überwiegend dunkel gekleidet gewesen sein, einer soll eine schwarze Lederjacke, die auffällig gestreift gewesen sein soll, getragen haben.

Zu den Hintergründen der Tat können noch keine näheren Angaben gegeben werden. Direkt nach der Tat hatte die Polizei eine Fahndung nach den Tätern in der Innenstadt durchgeführt. Dies verlief bisher ohne Ergebnis.

Zur Aufklärung des Sachverhalts werden dringend Zeugen gesucht!

- Wer kann Hinweise zu den Tatverdächtigen geben?

- Wer ist Zeuge der Tat geworden?

- Wer hat vor bzw. nach der Tat verdächtige Personen oder Fahrzeuge im Bereich Badestube oder Dudenstraße beobachtet?

- Wer kann weitere Hinweise geben, die zur Aufklärung des Sachverhalts beitragen können?

Sachdienliche Hinweise bitte an die Kriminalpolizei in Bad Hersfeld unter der Telefonnummer 06621/932-0 oder jede andere Polizeidienststelle.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Osthessen Pressestelle Manfred Knoch Telefon: 0173/6670638 Fax: 06621/932-150

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Die Gewinner der Lions-Adventskalender

Die Gewinn-Nummern für Samstag, 16. Dezember
Die Gewinner der Lions-Adventskalender

Streit beigelegt: K+S und Gemeinde Gerstungen einigen sich!

Nach jahrelangem Streit: K+S und Gerstungen haben sich am Dienstag auf einen Vergleich geeinigt
Streit beigelegt: K+S und Gemeinde Gerstungen einigen sich!

Neues Einkaufserlebnis kommt nach Rotenburg

Auf der Stadtverordnetenversammlung wurde unter anderem die Bebauung des Parkplatzes „Altes Amtsgericht“ beschlossen. Dort soll ein neues Einkaufserlebnis entstehen. …
Neues Einkaufserlebnis kommt nach Rotenburg

Die Gewinner der Lions-Adventskalender

Die Gewinn-Nummern für Freitag, 15. Dezember
Die Gewinner der Lions-Adventskalender

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.