Das pure Chaos

Zuviel mobil? Eingeparkt hier... zugeparkt dort... die Obersbergschler wollen mehr ParkpltzeVon RICK FRHNERTBad Hersfeld. Fabian Kni

Zuviel mobil? Eingeparkt hier... zugeparkt dort... die Obersbergschler wollen mehr Parkpltze

Von RICK FRHNERT

Bad Hersfeld. Fabian Knierim besucht seit einigen Wochen die Modellschule am Obersberg. Eigentlich gefllt es dem 23-jhrigen Schler gut in seiner neuen Schule, bis auf eine Sache: Die Parkplatzsituation. Jeden zweiten Tag bin ich eingeparkt, muss ewig warten bis ich nach Hause komme, so Fabian.

Ein Problem das laut Michael Adam, Mitarbeiter im Bro des Landrats, schon seit Jahrzehnten existiert. Ich war selbst 1977 in der Schule, habe dort mein Abitur gemacht, so Adam. Schon damals hatten die Schler dieses Problem, ber die Jahre habe es sich immer weiter verstrkt.

Es gibt heute viel mehr Schler, die ein eigenes Auto haben, meint er und sagt weiter: Das Problem ist, dass der Parkraum an rund um die Schule nicht erweiterbar ist. Es gibt laut Adam keinen Grund, warum die Schler von Ausnahmefllen abgesehen nicht den Bus benutzen knnen oder Fahrgemeinschaften grnden.

Fr Fabian keine ausreichende Lsung: Ein Busticket kostet einfach zuviel auch das Geld fr eine Jahreskarte haben viele nicht. Und Fahrgemeinschaften haben viele Schler gegrndet, dennoch reichen die 650 Parkpltze nicht aus.

Eine Lsung in Sicht?

Vielleicht ist bald Besserung in Sicht, so Adam. Die G8-Reform verkrzt das Abitur auf zwlf Jahre somit werden die Schler, die ihr Abi machen, auf lange Sicht gesehen jnger. Also haben die meisten noch keinen Fhrerschein und damit auch kein Auto, sagt Adam.

Bis es aber soweit ist, mssen Fabian und seine Mitschler weiter ins Sekretariat der Schule laufen, um den Pkw-Fahrer, der sie eingeparkt hat, zu ermitteln. Da sowohl die Modellschule als auch die angrenzende Berufsschule ihre eigenen Durchsagen macht, wei man als Schler nicht wo man anfangen soll doch damit mssen wir wohl leben, sagt Fabian. Die Polizei ruft er aber auch weiterhin nicht: Wir Schler haben sowieso wenig Geld und irgendwo mssen wir unserAuto abstellen.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Hitze und Blitze heizten den Sportlern beim Vulcano Race und Battle ein

Bildergalerie: Hobbysportler auf dem Weg zum Gipfel.
Hitze und Blitze heizten den Sportlern beim Vulcano Race und Battle ein

Waldhessen erkunden: Jetzt zur Sommertour mit dem Landrat anmelden

Am Donnerstag, 13. August, und Freitag, 14. August, findet die Sommertour mit Landrat Dr. Koch statt. Anmeldungen sind ab heute möglich.
Waldhessen erkunden: Jetzt zur Sommertour mit dem Landrat anmelden

Memorabilien aus vergangenen Theater-Aufführungen

Am Sonntagnachmittag gab es im "Anderen Sommer" einen kleinen, aber feinen Verkauf von Requisiten, Kostümen und Ausstattungsstücken der vergangenen Festspieljahre.
Memorabilien aus vergangenen Theater-Aufführungen

Richy Müller bei den "Nachteulen": "Ich gehe nach meinem Bauchgefühl"

2016 spielte er in "Hexenjagd" und in der Nacht zu Sonntag plauderte Richy Müller bei Dominic Mäckes "Nachteulen" in der Stiftsruine.
Richy Müller bei den "Nachteulen": "Ich gehe nach meinem Bauchgefühl"

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.