Radfahrerin schlägt in Rotenburg auf Auto ein und flüchtet

Am Freitag um 19:30 Uhr kam es in Rotenburg im Bereich der Scheunengasse zu einer Sachbeschädigung an einem PKW.

Rotenburg. Eine 36-jährige Rotenburgerin fuhr mit ihrem PKW vor. Hiermit war eine weibliche Person augenscheinlich nicht einverstanden und schlug gegen den PKW. Dieser wurde hierdurch leicht beschädigt. Die weibliche Person entfernte sich anschließend auf ihrem Fahrrad. Sie kann wie folgt beschrieben werden: Normale Statur, dunkelblonde, schulterlange Haare zum Zopf gebunden, sie trug eine enge Sport-Leggins.

Hinweise bitte an die Polizeistation Rotenburg unter 06623-937-0.

Rubriklistenbild: © Arno Bachert - Fotolia

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Baumfrevel im Stiftsbezirk

Unbekannte Täter lösten die Rinde von den Bäumen.
Baumfrevel im Stiftsbezirk

Mit Ford Focus in den Wald geflogen

Eine nachfolgende Autofahrerin fand den schwer verletzten Fahrer.
Mit Ford Focus in den Wald geflogen

Beeindruckendes Fensterkonzert auf dem Rathausplatz: Endlich wieder singen!

Ehemalige Sängerinnen und Sänger des Chores der Modell- und Gesamtschule Obersberg unter der Leitung von Ulli Meiß boten ein tolles Konzert aus Fenstern rund um den Bad …
Beeindruckendes Fensterkonzert auf dem Rathausplatz: Endlich wieder singen!

Leserbrief: Heringen muss unbedingt attraktiver werden

KA-Leser Tim Helbing mit Rebecca Helbing-Trebert gewährend in ihrem Leserbrief einen Blick auf Heringen und das Leben dort
Leserbrief: Heringen muss unbedingt attraktiver werden

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.