Öffentliche Einschätzungen zur Öffnung der Fußgängerzone für Radler

Öffnung Fußgängerzone für Fahrradfahrer: Politische Beratung geht heute, 26. April, um 17 Uhr weiter.

Bad Hersfeld. Ab Anfang Mai sollte die Fußgängerzone in der Bad Hersfelder Innenstadt testweise bis Ende September 2017 für Fahrradfahrer geöffnet werden. Der Magistrat hat, wie immer in nicht-öffentlicher Sitzung, das Thema beraten. Der Beschlussvorschlag, der einen kompletten Stopp des Testversuches vorsah, wurde von den Stadträten verändert und in die weiteren Gremien geschickt.

Die politischen Beratungen gehen also weiter. Wer also die Einschätzungen der Politiker aus erster Hand miterleben möchte, kann das am Mittwoch im öffentlichen Ausschuss Stadtplanung und Umwelt tun (Mittwoch, 26. April um 17 Uhr im Konferenzraum 2 der Stadthalle).

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Grunwald: Schließung der Dialysestation im HKZ ist nicht hinnehmbar

In einer Stellungnahme zur beabsichtigten Schließung der Dialysestation im Rotenburger Herz- und Kreislaufzentrum spricht sich Bürgermeister Christian Grunwald dagegen …
Grunwald: Schließung der Dialysestation im HKZ ist nicht hinnehmbar

Wedel-Rücktritt: Das sagt Bürgermeister Fehling

Fehling zum Wedel-Rücktritt: "Heute ist ein trauriger Tag für die Bad Hersfelder Festspiele."
Wedel-Rücktritt: Das sagt Bürgermeister Fehling

Festspiel-Schock: Wedel hört auf, Hinkel übernimmt

Dieter Wedel legt seine Position als Intendant der Bad Hersfelder Festspiele mit sofortiger Wirkung nieder.
Festspiel-Schock: Wedel hört auf, Hinkel übernimmt

20-jähriger Julian-Lee Fella seit Samstag vermisst

Kleidungsstücke des Vermissten wurden am Fuldaufer gefunden.
20-jähriger Julian-Lee Fella seit Samstag vermisst

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.