Wer was rauskriegt, wer nachzahlen muss

Fehler bei der Renten-Steuererklrung was die Senioren aus dem Kreis wissen mssenWaldhessen. Tausende Rentner leben im Kreis Hersfe

Fehler bei der Renten-Steuererklrung was die Senioren aus dem Kreis wissen mssen

Waldhessen. Tausende Rentner leben im Kreis Hersfeld-Rotenburg. Viele von ihnen mussten wegen des verschrften Steuerrechts jetzt erstmals eine Steuererklrung abgeben. Nun zeigt sich bei Stichproben: Fast jeder vierte Rentner hat bei den Angaben schwere Fehler gemacht. Die gute Nachricht: Viele bekommen Geld zurck. Die schlechte: Fast genauso viele Rentner mssen nachzahlen. Experten sind sich einig: Schuld an der hohen Fehlerquote ist das seit 2005 genderte Recht (vor diesem Jahr wurden nur hohe Renten besteuert) viele Menschen waren schlicht berfordert. Der Kreisanzeiger klrt die wichtigsten Fragen zum Thema und verrt, wer etwas zurck bekommt und wer nachzahlen muss.

Wer muss eigentlich nach der Rechtsnderung als Rentner eine Steuererklrung abgeben?Alle alleinstehenden Rentner mssen dies tun, wenn ihre Gesamteinknfte ber 7.834 Euro pro Jahr liegen. Bei Ehepaaren liegt die Grenze bei 15.668 Euro. Dies gilt seit 2005.

Wer muss nun etwas nachzahlen und wegen welchen Fehlers?Am hufigsten das zeigt die Analyse Tausender Steuererklrungen haben Rentner bei ihrer Erklrung ihre Betriebsrente (diese ist in Zeile 33 der Anlage R der Steuererklrung zu finden ) nicht angegeben. Das wird natrlich schnell entdeckt: Denn seit Oktober mssen alle gesetzlichen und privaten Rentenversicherungen den Finanzmtern melden, an wen sie wie viel Geld bezahlt haben. Aber auch andere Einknfte, wie beispielsweise Mieten, Zinsen oder Privatrenten (siehe dazu den Punkt ,Sonstiges in Zeile 56 der Erklrung) wurden hufig nicht in den Erklrungsbescheid eingetragen.

Muss ich eigentlich die Netto- oder die Bruttorente angeben?Natrlich immer die Bruttorente und zwar in Zeile 3 der Erklrung! Auch hier haben viele Senioren einen Fehler gemacht und die Nettosumme angegeben. Der Grund: Sie gaben einfach den Geldbetrag an, den sie monatlich berwiesen bekommen. Somit wurden sie viel zu niedrig besteuert.

Wie viel mssen die Betroffenen denn nachzahlen?Das hngt natrlich immer vom individuellen Fall ab. Die Stichproben zeigen aber, dass es sich im Schnitt um rund 150 Euro handelt.

Welche Rentner bekommen denn etwas zurckgezahlt und welche Fehler haben sie gemacht?Viele Rentner haben beispielsweise ihre Kranken- und Pflegekassenbeitrge nicht angegeben, die als Sonderabgaben unter diesem Punkt abzugsfhig sind. Das heit: Sie haben zu viel Steuern gezahlt und bekommen die Differenz raus. Auch ein hufiger Fehler: Manche allerdings schrieben ins Feld fr Betriebsrenten ihre gesetzliche Rente und wurden dadurch teilweise mit dem doppelten Satz besteuert.

Wie viel Geld gibt es zurck?Natrlich hngt auch dies vom individuellen Fall ab. Die Stichproben zeigen aber, dass im Schnitt rund 250 Euro zurckgezahlt werden.

Wann kann ich mit einer Rckzahlung oder dem Nachzahlungsbescheid rechnen?Die Finanzmter wollen alles Anfang 2010 verschicken. Dieses Jahr passiert also nichts mehr. Und dazu kommt: Diese ,Fehlerbearbeitungen mssen die Finanzmter alle neben der normalen Arbeit machen. Die Folge: Es wird zu berlastungen kommen, einiges wird eine Weile liegen bleiben.

Wie viele Jahre gehen denn diese Bescheide zurck?Wer zu viel gezahlt hat, fr den gilt: Bis zu fnf Jahre knnen zurckerstattet werden.

Was ist, wenn ich meine Steuererklrung noch gar nicht erledigt habe?Dann wird es hchste Zeit. Aber, Sie sind nicht allein: Etwa jeder fnfte Rentner, der eine Erklrung htte abgegeben mssen, hat dies noch nicht getan. Wegen der zustzlichen Arbeit wollen viele mter an diese Flle erst 2011 rangehen.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

8000 Euro Sachschaden - Pkw kommt von Fahrbahn ab

Vermutlich aufgrund nicht angepasster Geschwindigkeit kam ein Pkw-Fahrer von der Fahrbahn ab, überfuhr zwei Verkehrsinseln und kollidierte mit der Schutzplanke.
8000 Euro Sachschaden - Pkw kommt von Fahrbahn ab

DKMS-Typisierungsaktion an der MSO: Paul ein zweites Leben schenken

Ein junger Mann aus Bad Hersfeld ist an Aplastischer Anämie erkrankt. An der Modellschule Obersberg findet deshalb am kommenden Montag eine Typisierungsaktion der "DKMS" …
DKMS-Typisierungsaktion an der MSO: Paul ein zweites Leben schenken

12. Dezember: Die Gewinner der Lions-Adventskalender

Die Gewinn-Nummern für Donnerstag, 12. Dezember
12. Dezember: Die Gewinner der Lions-Adventskalender

Filmreife Verfolgungsjagd von Bad Hersfeld bis nach Thüringen

Mit bis zu 230 km/h raste der Audi mit seinen zwei Insassen über die Straßen. 
Filmreife Verfolgungsjagd von Bad Hersfeld bis nach Thüringen

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.