Regional und bio

Iss von hier an der Ernst-von-Harnack-SchuleBad Hersfeld. Die Ernst-von-Harnack-Schule in Bad Hersfeld ist eine der drei Schulen im Land

Iss von hier an der Ernst-von-Harnack-Schule

Bad Hersfeld. Die Ernst-von-Harnack-Schule in Bad Hersfeld ist eine der drei Schulen im Landkreis Hersfeld-Rotenburg, die sich als Modellschulen am Projekt Iss von hier beteiligen.

Eine Woche lang drehte sich fr die 20 Kinder der 3b alles um regionale Landwirtschaft und gesunde Ernhrung. Fachlich begleitet wurden die Projektwochen von Johannes Lutz, Umweltpdagoge am Umweltbildungszentrum Licherode. Und der hatte sich angesichts der vielen Nationalitten an der Harnackschule etwas Besonderes einfallen lassen. Zustzlich zu den Themen gesund und regional sollten sich die Kinder in der Projektwoche auch mit den Essgewohnheiten in anderen Kulturen befassen; der verbindende Begleiter war dabei die Kartoffel.

Und so ging es dann am Montag gleich mit einer Zeitschnur zur Geschichte der Kartoffel los. Viele Kinder hatten typische kleine Knabbereien aus den Herkunftslndern ihrer Eltern mitgebracht, u. a. aus Russland, Kasachstan, Libanon, Rumnien, der Trkei und der Dominikanischen Republik. Ein tolle Gelegenheit, ber die unterschiedlichen Esskulturen zu sprechen.Besonderer Hhepunkt war der dritte Tag mit dem Besuch auf dem Biohof Sunkel in Oberrode. Mit riesiger Begeisterung haben die Kinder auf dem Hofgut Mhren, Kohlrabi, Rosenkohl, Rote Bete, Steckrben und Salat geerntet; viele der Kinder waren zum ersten Mal auf einem Bauernhof.

Und am Schlusstag gab es dann auch die verdiente Anerkennung: Alle Kinder wurden mit dem offiziellen Iss-von-hier-Pass ausgezeichnet und knnen sich nun mit Fug und Recht als Experten fr regionale und gesunde Ernhrung, aber auch fr unterschiedliche Esskulturen fhlen.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Oberaula: Bürgermeister Klaus Wagner im KA-Interview

Der Rathauschef der Gemeinde zieht Bilanz - welche Highlight es in diesem Jahr gab und was in 2020 ansteht, verrät er im KA-Gespräch.
Oberaula: Bürgermeister Klaus Wagner im KA-Interview

15. Dezember: Die Gewinner der Lions-Adventskalender

Die Gewinn-Nummern für Sonntag, 15. Dezember
15. Dezember: Die Gewinner der Lions-Adventskalender

Rotenburg "pflanzt" digitale Dorflinden

Mit Fördergeldern werden in sämtlichen Ortsteilen Vorplätze mit WLAN-Technik ausgestattet.
Rotenburg "pflanzt" digitale Dorflinden

14. Dezember: Die Gewinner der Lions-Adventskalender

Das sind die Gewinner für Samstag, 14. Dezember
14. Dezember: Die Gewinner der Lions-Adventskalender

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.