Rentner verursachte in Bad Hersfeld zwei Verkehrsunfälle hintereinander

Die Polizei ließ den desorientierten Mann in die Klinik einliefern.

Bad Hersfeld. Am Dienstagmorgen (17. Juli) ereignete sich in der Wollweberstraße ein Verkehrsunfall. Ein 75-jähriger Pkw-Fahrer aus Bad Hersfeld befuhr die Erfurter Straße in Richtung Wollweber Straße. Kurz vor der Einmündung zur Gothaer Straße touchiert er zunächst rechts einen geparkten VW-Passat. Der 75-Jährige stieg aus und befestigte am Scheibenwischer des beschädigten Wagens eine Nachricht mit seinem Namen, Erreichbarkeit und das er für den Schaden am Auto, rund 4.000 Euro, aufkommen würde.

Anschließend stieg er in sein Auto und fuhr weiter in Richtung Wollweber Straße. An der Kreuzung überfuhr er dann im 90 Grad Winkel die Wollweber Straße, über den Gehsteig, auf einer Grünfläche streifte der Wagen zwei Bäume, anschließend fuhr er eine Böschung hinunter und kam an einem Gartenzaun zum Stehen. Mit körperlicher Gewalt konnte die eingesetzte Funkstreife die Fahrertür aufhebeln und den Rentner aus seinem Auto befreien. Da er räumlich und zeitlich desorientiert war, musste er mit einem Krankenwagen in das Bad Hersfelder Klinikum eingeliefert werden.

Die Ermittlungen der Polizei zur Unfallursache dauern noch an. Es entstand bei diesem Unfall ein Sachschaden von etwa 3.600 Euro.

Rubriklistenbild: © picture alliance / Friso Gentsch/dpa

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Person in Waldstück bei Mündershausen von umgestürzten Baum verletzt

Die durch die vergangenen Stürme abgeknickten Bäume blockierten die Zufahrtswege und erschwerten die Rettung
Person in Waldstück bei Mündershausen von umgestürzten Baum verletzt

Unfall auf B83 zwischen Rotenburg und Heinebach

Auf der Kreuzung Baumbach - Hergershausen stießen zwei Fahrzeuge zusammen.
Unfall auf B83 zwischen Rotenburg und Heinebach

Sattelzug schob Pkw quer vor sich her

Der ungewöhnliche Unfall ereignete sich zwischen Kirchheim und dem Hattenbacher Dreieck.
Sattelzug schob Pkw quer vor sich her

E-Bike-Fahrer bei Unfall in Bebra-Iba schwer verletzt

Gestern Nachmittag gegen 17 Uhr kam es auf der Schieferstraße in Bebra-Iba zu einem Verkehrsunfall, bei dem ein E-Bike-Fahrer schwer verletzt wurde.
E-Bike-Fahrer bei Unfall in Bebra-Iba schwer verletzt

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.