Richelsdorf: Der Sieg im diesjährigen Springfestival geht nach Hagen

Richelsdorf. Arne van Heel - der fliegende Holländer- gewinnt den diesjährigen Großen Preis von Richelsdorf auf Openheart, einem in Frankreich gezo

Richelsdorf. Arne van Heel - der fliegende Holländer- gewinnt den diesjährigen Großen Preis von Richelsdorf auf Openheart, einem in Frankreich gezogenen Pferd.

Arne van Heel ist Bereiter im Turnierstall Kasselmann in Hagen und verwies Simone Bauer auf Sandrino von der RSG Weyershof und Lilli Stock auf Clever Boy vom RV Harsefeld auf die Plätze zwei und drei. Der aus Richelsdorf stammende Sönke Kohrock nahm aus dem Umlauf einen Abwurf mit in die Siegerrunde und wurde auf For Joy Elfter.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Frau im Bahnhof Bebra sexuell belästigt

Der Täter konnte schnell gefasst werden.
Frau im Bahnhof Bebra sexuell belästigt

PKW-Fahrer aus Hohenroda kracht betrunken in Gegenverkehr und verletzt junge Frau

Ein Strafverfahren wegen Straßenverkehrsgefährdung hat die Polizei gegen einen PKW-Fahrer aus Hohenroda eingeleitet. Er krachte  betrunken und unkontrolliert in den …
PKW-Fahrer aus Hohenroda kracht betrunken in Gegenverkehr und verletzt junge Frau

Verkehrsunfallflucht in Bad Hersfeld: Polizei ermittelt Tatverdächtigen und sucht weitere Zeugen

Noch während der Unfallaufnahme konnte ein Tatverdächtiger ohne Führerschein, der seinen Pkw links neben der Geschädigte parkte, ermittelt werden. Am Pkw des Mannes …
Verkehrsunfallflucht in Bad Hersfeld: Polizei ermittelt Tatverdächtigen und sucht weitere Zeugen

Teuer ausgeparkt: Unfall mit 3.000 Euro Schaden vor Einkaufsmarkt

Zu einer Kollision auf dem Parkplatzgelände eines Einkaufsmarktes in Bad  Hersfeld kam es gestern Abend.
Teuer ausgeparkt: Unfall mit 3.000 Euro Schaden vor Einkaufsmarkt

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.