Richtfest bei der Sparkasse am Rathaus

+

Mit einer Eröffnung der Sparkassegeschäftsstelle ist laut Vorstand Reinhard Faulstich in rund acht Monaten zu rechnen

Bad Hersfeld. "Ein Meilenstein ist geschafft", erklärte Sparkassen-Vorstand Reinhard Faulstich am Dienstagnachmittag beim Richtfest der Sparkassen-Geschäftsstelle gegenüber des Bad Hersfelder Rathauses. Traditionell steht das Richtfest für die "Halbzeit der Bauarbeiten". Läuft alles nach Plan, ist mit einer Eröffnung der neuen, hochmodernen Räumlichkeiten in rund acht Monaten zu rechnen. "Dafür möchte ich heute in erster ­Linie natürlich den Handwerkern und helfenden ­Händen danken, die das möglich gemacht haben", so Faulstich weiter. Zu den zahlreichen Gästen zählten auch Bürgermeister Thomas Fehling und Landrat Dr. Michael Koch. Letzterer habe im Alter von zehn Jahren sein erstes Sparkassenkonto eröffnet – eben in dieser Geschäfts­stelle. "Daher freue ich mich sehr, dass das Gebäude er­halten bleibt." Es war und es werde auch weiterhin das Aushängeschild der Spar­kasse Hersfeld-Rotenburg bleiben.Den Richtspruch sprach Claus Nennstiel, im Anschluss gab es noch ein gemütliches Beisammensein. Faulstich lud alle Gäste bereits jetzt zur Eröffnung im Spätherbst ein.

Das könnte Sie auch interessieren

Meist Gelesen

Freie Wähler fordern verbindliches Verkehrskonzept

Bad Hersfeld Innenstadt soll nicht durch noch mehr Lkw-Verkehr belastet werden
Freie Wähler fordern verbindliches Verkehrskonzept

Corona-Tests für alle

Teststation eröffnet in Bad Hersfeld.
Corona-Tests für alle

41 Jahre später

LG-Alheimer-Leichtathleten blicken zurck: Die Sieges-Staffel vom 5. Juli 1969 Leichtathletik. Nach ber 41 Jahren blicken die ehemaligen Le
41 Jahre später

Reinhard Weimar ist tot – Ex-Mann von Monika Böttcher starb am Sonntag in Hohenroda an Herzversagen

Hohenroda. Reinhard Weimar ist tot. Das bestätigte Bad Hersfelds Polizeipressesprecher Manfred Knoch am Montag auf Kreisanzeiger-Anfrage. Reinhard We
Reinhard Weimar ist tot – Ex-Mann von Monika Böttcher starb am Sonntag in Hohenroda an Herzversagen

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.