Ries ist nicht kriminell

Also, ich finde es recht frech und schbig, wenn sich der Zollbeamte Krapf dazu hinreien lsst, Brgermeister Ries der kriminiel

Also, ich finde es recht frech und schbig, wenn sich der Zollbeamte Krapf dazu hinreien lsst, Brgermeister Ries der kriminiellen Energie zu bezichtigen und darin noch Steigerungen zu sehen.

Ich zitiere Wahrig und Duden: kriminell = verbrecherisch. Ist der Brgermeister Ries ein Verbrecher? Nein! Wie intelligent ist eigentlich Herr Krapf? Wei er, was er mit einer solchen Formulierung anrichtet? Ich fordere Hans Ries auf, rechtliche Schritte gegen eine solche Unverschmtheit zu unternehmen.

brigens, das ganze Theater um die Brgerbefragung hat die SPD eigentlich zu ihrer Regierungszeit nicht in der Weise blich angefangen. Mit Rot-Rot-Grn wren nach meinen Erkenntnissen die Windrder aus ohne Brgervotum gekommen.

Gnter WiegandHeringen

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Als das Haunetal bebte: Haune Rock begeistert in Odensachsen

Wahnsinnsstimmung: Haune Rock ist wieder ein Erfolg - mit großer Bildergalerie
Als das Haunetal bebte: Haune Rock begeistert in Odensachsen

Rettungshunde übten am Breitenbacher See

Das DLRG übte die Personenrettung mit der Rettungshundestaffel.
Rettungshunde übten am Breitenbacher See

Volldampf-Festival im Bebraer Lokschuppen: Drei Tickets für beide Tage zu gewinnen

Kartenvorverkauf ab sofort auch in der Hoehlschen Buchhandlung in Bebra und Bad Hersfeld
Volldampf-Festival im Bebraer Lokschuppen: Drei Tickets für beide Tage zu gewinnen

Betrunkener Autofahrer kracht bei Neukirchen frontal in Golf: Opfer wird schwerverletzt

Am Samstagabend kam es gegen 23.38 auf der B27 zwischen Neukirchen und Rhina zu einem schweren Verkehrsunfall.
Betrunkener Autofahrer kracht bei Neukirchen frontal in Golf: Opfer wird schwerverletzt

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.