Ronshäuser Grundschüler erlaufen 1.082 Euro

Ronshausen. Beim erster Sponsorenlauf der Grundschule Ronshausen erliefen 69 Schüler 1.082 Euro. Die Idee kam der Schulleiterin Anette Reich bei eine

Ronshausen.Beim erster Sponsorenlauf der Grundschule Ronshausen erliefen 69 Schüler 1.082 Euro. Die Idee kam der Schulleiterin Anette Reich bei einem Besuch des Bad Hersfelders Manfred Schuchert, der mit seiner Enkeltochter Katharina das Kinderbuch "Die Motte und der Hahn" geschrieben hat und die Welthungerhilfe mit vielen Aktionen tatkräftig unterstützt. "Uns ist der Gedanke der Nachhaltigkeit und die Erziehung zum globalen Denken sehr wichtig", so Anette Reich, "und so sensibilisieren wir unsere Kinder für andere Kinder auf dieser Erde, denen es nicht so gut geht. Mit unserem Projekt ermöglichen wir Kindern in Afrika ein kleines Stück  Leben und Lernen in der Wüste. Darauf sind wir stolz."

Bestes Ergebnis beim Lauf auf der Kehlbergkampfbahn erreichte der Zweitklässler Nico Breßler. Er schaffte 19 Runden.

Und so machten sich im Oktober die 69 Kinder der Grundschule Ronshausen auf den Weg zur Kehlbergkampfbahn.

Vorangegangen war ein Projekttag "Bildung für Afrika" mit Manfred Schuchert, der die Kinder durch eine Autorenlesung für das Thema Mobile Schulen in Mali sensibilisierte. Und dann ging es los: Die Kinder hatten sich Sponsoren gesucht, die für eine gelaufene Runde von 400 Metern einen Euro spenden wollten.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Auffahrunfall auf der A5

Am heutigen Samstag kam es zu einem Auffahrunfall auf der A5 bei Bad Hersfeld.
Auffahrunfall auf der A5

Täter zerkratzt Audi in Bad Hersfeld

In der Nacht zum heutigen Sonntag wurde ein Audi in Bad Hersfeld zerkratzt.
Täter zerkratzt Audi in Bad Hersfeld

Ein Abend für Poesie und Musik

Eine Hommage an die jüdische Dichterin Rose Ausländer gestaltete Sabine Kampmann in Wort und Ton am Samstagabend in der Bad Hersfelder Martinskirche.
Ein Abend für Poesie und Musik

Erlebnisreiche Nacht in den Bad Hersfelder Museen

Zahlreiche Besucher nahmen an der ersten Bad Hersfelder Museums- und Erlebnisnacht teil und erlebten ihre Stadt aus einem neuen Blickwinkel.
Erlebnisreiche Nacht in den Bad Hersfelder Museen

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.