Neu in Rotenburg: Wellness aus aller Welt

Erffnung der Babor Beauty & Wellness Lounge im Lindner HotelRotenburg. Schnheit kommt von innen. Aber mal ehrlich, ohne ein bis

Erffnung der Babor Beauty & Wellness Lounge im Lindner Hotel

Rotenburg. Schnheit kommt von innen. Aber mal ehrlich, ohne ein bisschen Hilfe von auen kommt doch keiner mehr aus. Mit diesen Worten begrte Oliver P. Benz, Direktor des Lindner Sport- und Congresshotels auf dem Rodenberg, die Gste zur Einweihung der Babor Beauty & Wellness Lounge.

Denn dort wird jetzt auf 240 Quadratmetern alles nur Erdenkliche fr Schnheit und Wohlbefinden getan. In sieben Behandlungsrumen, davon zwei Day-Spa-Rume, bieten Leiterin Ina Nelle und ihre Mitarbeiterinnen den Gsten Behandlungsangebote aus aller Welt: Bei asiatischem Scentao-Peeling, indischer Shadiva-lmassage oder afrikanischer Khanya-Tonerde-Behandlung sowie zahlreichen weiteren Arrangements (darunter auch zwei Gentlemen Treatments speziell fr Herren), ist sicher fr jeden Geschmack etwas dabei. In der entspannenden Atmosphre der in zarten Farbtnen neu gestalteten Rumlichkeiten wird die Behandlung zu einem erholsamen Kurzurlaub fr Krper und Seele.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Schütze mit Luftdruckgewehr unterwegs?

Ein Unbekannter schoss auf die Scheibe eines Einfamilienhauses in Alheim.
Schütze mit Luftdruckgewehr unterwegs?

Asbach: Akku fing beim Aufladen Feuer

Hauseigentümer konnte Feuer in Scheune selbst löschen
Asbach: Akku fing beim Aufladen Feuer

Achtlos weggeworfene Kippe beschäftigte Polizei, Feuerwehr und Rettungsdienst

Rauchentwicklung am Freitagabend in Mehrfamilienhaus in Philippsthal.
Achtlos weggeworfene Kippe beschäftigte Polizei, Feuerwehr und Rettungsdienst

K 129 zwischen Kemmerode und Abzweig Machtlos für vier Monate voll gesperrt

Autofahrer müssen sich für vier Monate auf Umwege einstellen.
K 129 zwischen Kemmerode und Abzweig Machtlos für vier Monate voll gesperrt

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.