RSV-Rekord

Kunstradfahren. Die Kreismeisterschaft im Kunstradfahren wurde vom RSV Frisch-Auf Weiterode dominiert. Alle Titel gingen an den Kreis-Pr

Kunstradfahren. Die Kreismeisterschaft im Kunstradfahren wurde vom RSV Frisch-Auf Weiterode dominiert. Alle Titel gingen an den Kreis-Primus.

Vereinsmeister ermittelt

Parallel zur Kreismeisterschaft wurde der RSV-Vereinsmeister ermittelt. Dazu hatten Hannah Auth und Swantje Glock, die Favoritinnen fr die Meisterschaft, schwierige Kren einstudiert. Am Ende hatte Glock mit 92,23 Punkten die Nase vor Auth mit 89,44 Punkten. Dritte wurde Carina Feik. Glock wurde mit elf Jahren die jngste Vereinsmeisterin in der RSV-Geschichte.

Den Pokal fr die beste Ausfhrung gewann Lisa Stransky. Als erfolgreichste Radwanderfahrer wurden geehrt: Silke Holstein (Einzel), Andrea und Andreas Keidel (Ehepaar) sowie Sabine, Jrg und Marius Holzhauer (Familie).

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Als das Haunetal bebte: Haune Rock begeistert in Odensachsen

Wahnsinnsstimmung: Haune Rock ist wieder ein Erfolg - mit großer Bildergalerie
Als das Haunetal bebte: Haune Rock begeistert in Odensachsen

Rettungshunde übten am Breitenbacher See

Das DLRG übte die Personenrettung mit der Rettungshundestaffel.
Rettungshunde übten am Breitenbacher See

Volldampf-Festival im Bebraer Lokschuppen: Drei Tickets für beide Tage zu gewinnen

Kartenvorverkauf ab sofort auch in der Hoehlschen Buchhandlung in Bebra und Bad Hersfeld
Volldampf-Festival im Bebraer Lokschuppen: Drei Tickets für beide Tage zu gewinnen

Betrunkener Autofahrer kracht bei Neukirchen frontal in Golf: Opfer wird schwerverletzt

Am Samstagabend kam es gegen 23.38 auf der B27 zwischen Neukirchen und Rhina zu einem schweren Verkehrsunfall.
Betrunkener Autofahrer kracht bei Neukirchen frontal in Golf: Opfer wird schwerverletzt

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.