Sachbeschädigungen und anderen Straftaten in Hersfeld-Rotenburg

Sie zerkratzen den Lack, schütten Altöl in den Vorgarten, beschädigen Bushaltestelle, sprühen mit Farbe und klauen. Oft bleiben sie unbekannt. Die Polizei listet aktuell auf, was sich verschiedene Täter seit dem Wochenende leisteten.

Hersfeld-Rotenburg. Die Polizeidirektion Hersfeld-Rotenburg registriert aktuell eine Reihe von Sachbeschädigungen und anderen Straftaten im Landkreis. Hier die Meldungen:

Scheiben von Bushaltestelle beschädigt

Alheim-Niederellenbach. Wie erst heute (24. August 2017) bei der Polizei in Rotenburg angezeigt wurde, sind zwischen dem 18. und 22. August die Scheiben der Bushaltestelle in der Heinebacher Straße mutwillig beschädigt. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von rund 750 Euro.

Sandsteinmauer mit grüner Farbe besprüht

Rotenburg. Eine Sandsteinmauer der Eingrenzung eines Grundstücks in der Karlstraße wurde in der Nacht zum Sonntag, 20. August, mit grüner Farbe in Form von zwei Herzen (ca. 80 mal 80 cm groß und eine Spirale in der Form eines Schneckenhauses besprüht. Der Schaden beträgt geschätzte 400 Euro.

Altöl in Schalen mit Buchsbäumen geschüttet

Ronshausen. In der Nacht zum Mittwoch, 23. August 2017, hat ein Unbekanter gezielt Altöl im Vorgarten eines Wohnhauses in der Eisenacher Straße verschüttet. Je ein halber Liter Altöl landetet in zwei Betonschalen mit Buchsbäumen. Auch hier entstand ein Sachschaden von rund 400 Euro.

Lack von Pkw zerkratzt

Bebra. Auf dem Park & Rideparkplatz in der Bahnhofstraße ist am Mittwoch, 23. August 2017, der Lack eines grauen Renault Megane mit einem spitzen Gegenstand zerkratzt worden. Es entstand ein Schaden von rund 800 Euro.

Weißes Trekkingrad von Schulhof gestohlen

Rotenburg. Leichte Beute machte ein Fahrraddieb als er ein ungesichertes. weißes Trekkinrad einer Schülerin der Jakob-Grimm-Schule, Braacher Straße mitnahm. Das Fahrrad wurde am Dienstag, 22. August 2017, zwischen 7.20 und 13.30 Uhr aus einem Fahrradständer der Schule gestohlen. Bei dem Rad handelt es sich um die Marke Bulls, Typ Wildcross, 21-Gangschaltung im Wert von rund 500 Euro.

Wer Hinweise zu den Fällen geben kann, wendet sich an die Polizei in Rotenburg, Tel.: 06623/9370 oder die Onlinewache im Internet unter www.polizei.hessen.de.

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

35-jähriger Mann Opfer eines brutalen Überfalls - Polizei sucht Zeugen

In Bad Hersfeld ist am 20. November ein 35-Jähriger Mann brutal in einem Frisörsalon überfallen worden.
35-jähriger Mann Opfer eines brutalen Überfalls - Polizei sucht Zeugen

Revolution und Magie: Programm der „68. Bad Hersfelder Festspiele“ vorgestellt

Intendant Dr. Dieter Wedel (75) stellte am Dienstagvormittag den Spielplan des Theaterfestivals vor. Ein ernstes Stück, eine Komödie und zwei Musicals werden gespielt.
Revolution und Magie: Programm der „68. Bad Hersfelder Festspiele“ vorgestellt

Mehrere hundert Strohballen brannten in Oberaula

Über 70 Feuerwehrleute waren am Montagnachmittag im Einsatz gegen meterhohe Flammen in Oberaula.
Mehrere hundert Strohballen brannten in Oberaula

Schwerer Unfall auf der A 7 nach 25 km Geisterfahrt

Unfallopfer wollte Geisterfahrer an der Unfallstelle verprügeln.
Schwerer Unfall auf der A 7 nach 25 km Geisterfahrt

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.