Sachlich, neutral, verschwiegen

Verein Eustachius hilft Menschen, sich selbst zu helfenVon RICK FRHNERTWaldhessen. Jeder kommt einmal an einen Punkt im Leben, an dem man sich a

Verein Eustachius hilft Menschen, sich selbst zu helfen

Von RICK FRHNERT

Waldhessen. Jeder kommt einmal an einen Punkt im Leben, an dem man sich alles andere als standfest fhlt. Man wei nicht, was man tun soll, an wen man sich wenden kann und wie die Vorschriften sind. Wir wollen gerne Menschen helfen, sich selbst zu helfen ohne Zwang und ohne Kosten, sagt Norbert Roloff, Mitbegrnder von Eustachius.

Mit allen mglichen Problemen kann man zu Eustachius kommen ob Geld-, Gesundheit-, Arbeit-, Familien- oder Rechtsproblemen Eustachius mchte helfen. Wir bieten ber unsere Hotline (05665-4075645 oder 0177-7618990) allgemeine Informationen und Beratung an, sagt Roloff.

Dabei werden, wenn ntig, auch entsprechende Fachkrfte zu Rate gezogen. Unser Zielgruppe sind ganz normale Brger, denen vielleicht das Geld fehlt sich bei einem Anwalt oder hnlichem Rat zu holen, sagt er. Man gibt Hilfe und Rat fr einzelne Abschnitte oder besondere Situationen imLeben. Wichtig ist fr uns Erfahrungsaustausch, wir haben alle schon viel erlebt, sagt Roloff.

Eustachius ist sachlich, kompetent, neutral und verschwiegen. Auf Wunsch bleibt alles anonym. Wer dem Verein beitreten mchte meldet sich per Telefon (05665-4075645) oder einfach per E-Mail an info@eustachius-hilft.de.

Mehr Infos finden Sie auch im Internet unter eustachius-hilft.de. Eustachius ist ein Helfer fr Jedermann.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Abend der Rhythmen: „Die Geschichte vom Soldaten“ begeisterte das Publikum

Cush Jung, Hardy Punzel und Karla Sengteller lasen die „Geschichte vom Soldaten“ in der Stiftsruine. Die musikalische Leitung hatte Sebastian Bethge.
Abend der Rhythmen: „Die Geschichte vom Soldaten“ begeisterte das Publikum

Viel Applaus für „Gut gegen Nordwind“

Ralf Bauer und Ann Cathrin Sudhoff begeisterten das Publikum mit „Gut gegen Nordwind“ beim „Anderen Sommer“ zweimal in der Stiftsruine.
Viel Applaus für „Gut gegen Nordwind“

Himmlische Aussichten: Engel erschienen über Bad Hersfeld

Im "Anderen Sommer" ließ das "Theater Anu" den Samstag Engel auf den Dächern der Festspielstadt erscheinen.
Himmlische Aussichten: Engel erschienen über Bad Hersfeld

Auf eigene Gefahr: Niemandsland als nächtliche Theaterexpedition

Mit Taschenlampen ging es am Freitagabend im "Anderen Sommer" auf eine Expedition durch Stiftspark und Stiftsruine.
Auf eigene Gefahr: Niemandsland als nächtliche Theaterexpedition

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.