Sag’ Danke, sag’ Merci

Waldhessen. Auch 2009 wird es wieder ein Merci Danke, dass es Sie hier gibt! fr ehrenamtlich engagierte Frauen und M

Waldhessen. Auch 2009 wird es wieder ein Merci Danke, dass es Sie hier gibt! fr ehrenamtlich engagierte Frauen und Mdchen im Landkreis Hersfeld-Rotenburg geben.

Erste Kreisbeigeordnete Christa Bittner und Marita Natt, Prpstin des Sprengels Hersfeld, werden ehrenamtlich engagierten Frauen und Mdchen im Landkreis Hersfeld-Rotenburg ffentlich Danke sagen und damit deren vielfltiges ehrenamtliches Engagement wrdigen.

In diesem Jahr mchten wir insbesondere auch Ehrenamtsinitiativen und -projekte sowie einzelne Frauen und Mdchen wrdigen, die es sich zum Ziel gesetzt haben, andere zu ehrenamtlichem Engagement zu motivieren und ehrenamtlichen Nachwuchs zu gewinnen, so beschreiben die Initiatorinnen die diesjhrige Ausrichtung der Merci-Preisausschreibung. Aber auch alle anderen Vorschlge sind wie immer herzlich willkommen.

Es werden Geld- und Sachpreise fr drei Zielgruppen vergeben: Fr Mdchen und junge Frauen (Einzelpersonen) bis 27 Jahre, fr Frauen (Einzelpersonen) ber 27 Jahre und fr gemischtgeschlechtliche Gruppen von ehrenamtlich Ttigen (Bedingung: Frauen und Mdchen mssen eine zentrale Rolle einnehmen).

Ehrenamtlich ttige Frauen und Mdchen knnen sich entweder selbst bewerben oder von anderen auch von Mnnern vorgeschlagen werden. Eine unabhngige Jury wird die Preistrgerinnen auswhlen.

Bewerbungen und Vorschlge ab sofort und sptestens bis 15. Oktober beim Frauenbro des Landkreises Hersfeld-Rotenburg, Friedloser Strae 12, 36251 Bad Hersfeld. Dort knnen auch die Bewerbungsunterlagen angefordert oder im Internet unter www.hef-rof.de/frauenbuero heruntergeladen werden.

Bei Rckfragen: Andrea Fink-Jacob ( Kreisfrauenbeauftragte), Tel. 06621 / 87-308 oder Email: frauenbuero@hef-rof.de

Das könnte Sie auch interessieren

Meist Gelesen

Klettern im Bad Hersfelder Jahnpark wieder möglich

Auf zum Klettern in den Jahnpark! Die Umbauarbeiten sind abgeschlossen und die ersten Kinder testeten die Gerätschaften bereits.
Klettern im Bad Hersfelder Jahnpark wieder möglich

„Ich wäre gerne Opa“... gesteht Michael Schanze bei Hit Radio FFH

Frankfurt/Bad Hersfeld. Der Schauspieler und Moderator Michael Schanze (66) war am heutigen Sonntag (16. Juni, 9 bis 12 Uhr) zu Gast bei HIT RADIO FFH
„Ich wäre gerne Opa“... gesteht Michael Schanze bei Hit Radio FFH

Wenn das eigene Überleben zu einem Kampf wird - 38-Jährige mit Darmkrebs im Endstadium

Spendenaufruf für krebskranke Mutter aus Rotenburg - finanzielle Unterstützung hilft, damit Mutter und Kinder gemeinsam noch etwas mehr Zeit verbringen können.
Wenn das eigene Überleben zu einem Kampf wird - 38-Jährige mit Darmkrebs im Endstadium

VR-Bankverein: Richtfest in der Bad Hersfelder Stresemannallee

Premium-Wohnen in der Kreisstadt - der Rohbau steht.
VR-Bankverein: Richtfest in der Bad Hersfelder Stresemannallee

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.