Intersport Sauer: Umbau geht voran

Es geht in die heiße Phase – Mitte Februar Planungstermin mit den Verantwortlichen von INTERSPORT, Architekten & Vermieter. Foto: nh

Intersport Sauer bietet bald brandneue sportive Erlebniswelt - Eröffnung für 4. Mai geplant

Bad Hersfeld. Der Umbau bei Intersport Sauer in der ­Badestube ist in vollem Gang. Bei laufendem Betrieb im ­„alten“ Teil des Gebäudes wird aktuell im neuen fleißig ge­arbeitet. Neue Böden werden verlegt, Wände neu gemauert und ­gestrichen und modernste Lichttechnik installiert. Vergangene Woche ist bereits ein Teil des Ladens vom be­stehenden Gebäude in den Neubau gezogen, so dass die Kunden schon jetzt einen ­kleinen Einblick darin bekommen, welche Großzügigkeit das neue Sporthaus ab Mai 2018 bekommt.

Auch von außen ist schon viel an der neuen Fassade zu erkennen. Große Fensterfronten und ein versetzter Eingangsbereich vermitteln ein frisches, einladendes Bild.

Intersports neue Welt hält Einzug

Wenn die Grundmodernisierung abgeschlossen ist, wird Intersport eine völlig neue ­Ladenlandschaft in Bad Hersfeld installieren. Damit ist ­Intersport Sauer eines der ­ersten Unternehmen in Deutschland, das diese brandneue sportive Erlebniswelt präsentieren wird, die bundesweit ausgerollt werden soll. Um was geht es dabei? Intersport hat ein neues Konzept für alle Intersport-Händler entwickelt.

Ziel dabei ist, dass alle Intersport-Geschäfte künftig mit einem einheitlichen Look & Feel auftreten. Das heißt: Wo Intersport dran steht, muss ­Intersport drin sein, egal ob in Berlin, München oder Bad Hersfeld. Die Bewegung und Dynamik des Sports ist im neuen ­Ladenbau erkennbar. Materialien, Farben und ­Mobiliar sind harmonisch aufeinander abgestimmt und bieten dem Kunden im Zusammenspiel mit Sortiment und Service eine greifbare Erlebniswelt.

Intersport verspricht ein ­Design mit „Wow-Effekt“, das ganz auf Erlebniseinkauf setzt. Kunden können ihre ­gewünschten Produkte ­„haut-nah“ testen und erleben, bevor sie sich zum Kauf ent­schließen.

Die gesamte Einrichtung sorgt für einen sofortigen Überblick des Angebotes und informiert – auch digital – über sportive Neuheiten bei Ausstattung und Bekleidung.

Das gesamte Sortiment wieder unter einem Dach

Ab dem 4. Mai finden Kunden von Intersport Sauer das gesamte Sortiment wieder in ­einem Gebäude. Die Fan- und Kinderwelt, sowie Bademoden, die jetzt noch in der Badestube 9 ­untergebracht sind, werden bis dahin wieder im Sporthaus integriert sein. Somit kann die ganze Familie und interessierte Vereine in die neue Intersport-Erlebniswelt eintauchen.

Selbstverständlich geht bis dahin der Verkauf in der Umbauphase uneingeschränkt weiter.

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Festspiele: Strandkorb-Geplauder mit Markus Fetter

Markus Fetter übernimmt in der Wiederaufführung von "Titanic" die Rolle des Funkers Harold Bride.
Festspiele: Strandkorb-Geplauder mit Markus Fetter

Paddy rockt Bebra: Kostenloses Konzert am Mittwoch, 18. Juli

Paddy Schmidt tritt am 18. Juli im Rahmen der Sommerreihe „Mittwochs in Bebra“ auf
Paddy rockt Bebra: Kostenloses Konzert am Mittwoch, 18. Juli

Körperverletzung an den Bagger-Teichen in Wildeck

Drei Männer sollen am Samstagabend einen Mann mit einer Flasche geschlagen haben.
Körperverletzung an den Bagger-Teichen in Wildeck

"Gestört aber Geil" kommt nach Rotenburg: 3x2 Freikarten zu gewinnen

Beim Rotenburger Open-Air Festival gibt es für alle Besucher richtig was auf die Ohren. Der Kreisanzeiger verlost 3x2 Freikarten.
"Gestört aber Geil" kommt nach Rotenburg: 3x2 Freikarten zu gewinnen

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.