Schaukelwald in Rotenburg

Der Lageplan.

Am 18. Mai wird das Highlight im Schlosspark eröffnet.

Rotenburg. Rotenburg bietet in diesem Jahr wieder einen bunten Strauß an großen und kleinen Highlights. Das erste Highlight steht in den Startlöchern: Am 18. Mai geht es los mit der Eröffnung des Schaukelwaldes. Dieses vom Stadtumbauprogramm finanzierte und überregional bedeutende Projekt gilt als erste große Baumaßnahme im Stadtumbauprozess. Der Stadtumbau hat in den kommenden Jahren die wichtigste Bedeutung für Rotenburg. Die Eröffnung findet am Samstag, 18. Mai, um 12 Uhr im Rotenburger Schlosspark statt. Mit insgesamt acht Schaukelelementen können gleichzeitig Familien, Freunde oder Kollegen Schaukeln und so die Ruhe und Entspannung genießen, die der Schlosspark bietet. Ob in der Mittagspause, nach Feierabend oder abends gemütlich im Freundeskreis, man bewegt sich an der frischen Luft, kann seinen Gedanken nachhängen, sich an den Partner schmiegen und natürlich auch gemeinsam lachen und den Spaß an der Leichtigkeit, die das Schaukeln mit sich bringt, genießen. Man fühlt sich in seine Kindheit zurück versetzt – genießt mit seinem Partner, Freund, Freundin die gemeinsame Freude am Schaukeln. Da so eine Ansammlung von Schaukeln für Erwachsene bundesweit nicht vorhanden ist, werden alle die Freude am Schaukeln haben angesprochen und nach Rotenburg reisen.

Und ganz nebenbei für alle Hungrigen zur Mittagszeit: Das Streetfood-Festival, das am 18. und 19. Mai stattfindet, hält mit Sicherheit wieder viele Köstlichkeiten bereit. Streng nach unserem Stadtumbau-Motto: ROF dich auf – auf nach ROF.

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Rote Telephone-Box als Symbol der Freundschaft

Der Malmesbury-Platz in Bad Hersfeld wurde am Mittwoch feierlich eingeweiht. Eine britische Telefonzelle soll das Symbol der Kommunikation und der Freundschaft zwischen …
Rote Telephone-Box als Symbol der Freundschaft

Tausend schöne Dinge auf dem Dippenmarkt

Lulluskrammarkt lockt mit zahlreichen Schnäppchen in die Bad Hersfelder Innenstadt.
Tausend schöne Dinge auf dem Dippenmarkt

Landesübergreifender Kontrolltag in Hessen

Polizei, Zoll und Feldjäger der Bundeswehr kontrollierten
Landesübergreifender Kontrolltag in Hessen

Schwerer Unfall: Audifahrer überholt Lkw und prallte in BMW

Frontalcrash auf der Bundesstraße 62 Bad Hersfeld in Höhe der Fuldabrücke am Hessenstadion.
Schwerer Unfall: Audifahrer überholt Lkw und prallte in BMW

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.