Schlägerei mit Messereinsatz in der Bad Hersfelder Innenstadt

Nach einer Schlägerei zwischen drei jungen Männern kam es am frühen Samstagmorgen zu Festnahmen in der Bad Hersfelder Rittergasse.

Bad Hersfeld. Am frühen Samstagmorgen gegen 0.45 Uhr kam es in der Innenstadt von Bad Hersfeld, in der Rittergasse, zu einer Schlägerei zwischen drei jungen Männern aus Bad Hersfeld, in deren Verlauf auch ein Messer zum Einsatz kam.

Die drei Männer, die sich offenbar kennen, trafen auf der Straße aufeinander und es kam zu Streitigkeiten, die zu einer Schlägerei führten. Dabei war dann plötzlich auch ein Messer im Spiel. Zwei der Beteiligten wurden durch Schnitte leicht verletzt und ambulant behandelt. Alle drei wurden durch die eingesetzten Polizeibeamten der Polizeistation Bad Hersfeld vorläufig festgenommen und nach erfolgter Sachbehandlung wieder entlassen. Einer der beteiligten Männer leistete dann auch noch Widerstand bei seiner Festnahme, der durch die eingesetzten Polizeibeamten gebrochen werden musste. Die Ermittlungen dauern an.

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Führungswechsel bei der Polizei Hersfeld-Rotenburg

Kriminaldirektor Rainer Neusüß wechselte in die Heimat nach Eschwege – Polizeioberrat Martin Nickl übernimmt.
Führungswechsel bei der Polizei Hersfeld-Rotenburg

Polizei schnappt dreisten Räuber in Bebra

Beim Ladendiebstahl ertappt, versuchte der Täter zu fliehen und verletzte zwei Angestellte.
Polizei schnappt dreisten Räuber in Bebra

Fotostrecke: Sport und Show begeisterte die Zuschauer

Die 45. Auflage von Sport und Show bot ein abwechslungsreiches Programm - Sportler und Künstler starteten durch.
Fotostrecke: Sport und Show begeisterte die Zuschauer

Bad Hersfelder Hochhaus brannte erneut

Bereits vor wenigen Stunden wurde die Feuerwehr zu einem Brand in diesem Hochhaus gerufen.
Bad Hersfelder Hochhaus brannte erneut

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.