Für schlaue Füchse

28. Mrz: Second-Hand-Basar in UnterhaunUnterhaun. Am Samstag, 28. Mrz, findet zum 45. Mal der Second-Hand-Basar in Unterhaun statt.

28. Mrz: Second-Hand-Basar in Unterhaun

Unterhaun. Am Samstag, 28. Mrz, findet zum 45. Mal der Second-Hand-Basar in Unterhaun statt. Angeboten werden Frhlings- und Sommerbekleidung fr Babys und Kinder, alles fr die Babyausstattung, Spielsachen aller Art und Umstandsbekleidung, Kinderfahrrder, Roller und vieles mehr.Der Basar ffnet in der Zeit von 9 Uhr bis 13 Uhr im Brgerhaus in Unterhaun im Rotenseer Weg seinen Pforten. Auch fr die Betreuung der Kinder ist gesorgt Kindergrtnerinnen des Kindergarten Unterhaun kmmern sich um die Besucherkinder.

Sondereinlass fr Schwangere

Schwangere drfen bereits am Freitag, 27. Mrz um 19:30 Uhr den Second-Hand-Basar besuchen und hoffentlich fndig werden, so knnen sie dem grten Gedrnge entgehen. Einen geringen Teil des Verkaufserlses behlt der Basar zurck. Damit werden hauptschlich der Kindergarten Villa Kunterbunt und die Astrid-Lindgren-Schule in Hauneck mit Spenden untersttzt.

Der Eintritt zum Basar in Unterhaun ist frei.

Das könnte Sie auch interessieren

Meist Gelesen

Reinhard Weimar ist tot – Ex-Mann von Monika Böttcher starb am Sonntag in Hohenroda an Herzversagen

Hohenroda. Reinhard Weimar ist tot. Das bestätigte Bad Hersfelds Polizeipressesprecher Manfred Knoch am Montag auf Kreisanzeiger-Anfrage. Reinhard We
Reinhard Weimar ist tot – Ex-Mann von Monika Böttcher starb am Sonntag in Hohenroda an Herzversagen

Liebes-Guru kauft Seepark Kirchheim

Kann man das Glauben? Der Seepark Kirchheim soll Religionszentrum werden
Liebes-Guru kauft Seepark Kirchheim

Flügellahme Eule wurde gerettet

Nach zwei Wochen konnte der Vogel wieder ausgewildert werden.
Flügellahme Eule wurde gerettet

Politische Ära geht zu Ende: KA-Gespräch mit Ralf Orth

Ralf Orth über seine Zeit als Philippsthaler Rathauschef.
Politische Ära geht zu Ende: KA-Gespräch mit Ralf Orth

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.