Schon 71 Schüler

Start fr das berufliche Gymnasium BebraBebra. Das zum Schuljahr 2009/2010 startende neue Berufliche Gymnasium in Bebra erfreut sich groen

Start fr das berufliche Gymnasium Bebra

Bebra. Das zum Schuljahr 2009/2010 startende neue Berufliche Gymnasium in Bebra erfreut sich groen Zuspruchs und wird bestens angenommen. Bereits 71 Anmeldungen liegen Schulleiter Wolfgang Haas vor, wie dieser im Gesprch mit Landrat Dr. Karl-Ernst Schmidt berichtete. Damit kann das neue gymnasiale Angebot an den Beruflichen Schule in Bebra starten, so wie ich es mit dem vorherigen Kultusminister Jrgen Banzer vereinbart habe, erklrte der Landrat. Er bermittelte Schulleiter Haas auch die Information, dass der Landkreis aus dem Haushalt 2009 und den Konjunkturprogrammen von Land und Bund insgesamt rund 4,1 Millionen Euro in die Beruflichen Schulen und das neue Gymnasium investiert.

Mindestens 50 Anmeldungen, dann kann das berufliche Gymnasium in Bebra starten so lautete die Zusage des vormaligen Kultusministers an den Landrat, als dieser die Zustimmung des Kultusministeriums verhandelte. Diese 50 bertreffen wir jetzt bei weitem, teilte Schulleiter Haas dem Landrat mit. 71 Eltern hat er bereits angeschrieben und ihnen die erfreuliche Mitteilung gemacht, dass ihre Kinder angenommen werden; weitere acht Anmeldungen sind noch in Bearbeitung. Ich bin optimistisch, wir werden mit etwa 70 jungen Leuten in drei Klassen starten, sagte der Schulleiter. Landrat Dr. Schmidt dankte Haas und seinem Kollegium fr die hervorragende Vorarbeit, die zu diesem Erfolg gefhrt hat.

Das könnte Sie auch interessieren

Meist Gelesen

Bad Hersfeld: Von Auto überfahren und tödlich verletzt

Die männliche Person überquerte die B27, um zu seinem parkenden Auto auf der gegenüberliegenden Seite zu gelangen und wurde von dem BMW erfasst.
Bad Hersfeld: Von Auto überfahren und tödlich verletzt

Liebes-Guru kauft Seepark Kirchheim

Kann man das Glauben? Der Seepark Kirchheim soll Religionszentrum werden
Liebes-Guru kauft Seepark Kirchheim

Geistalbad öffnet ab 5. Juni

Terminvereinbarung nötig - Schnelltest empfohlen
Geistalbad öffnet ab 5. Juni

Wenn das eigene Überleben zu einem Kampf wird - 38-Jährige mit Darmkrebs im Endstadium

Spendenaufruf für krebskranke Mutter aus Rotenburg - finanzielle Unterstützung hilft, damit Mutter und Kinder gemeinsam noch etwas mehr Zeit verbringen können.
Wenn das eigene Überleben zu einem Kampf wird - 38-Jährige mit Darmkrebs im Endstadium

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.