Schüler der Kampfsportschule Michael Möller überzeugten bei Deutschen Meisterschaft

Bad Hersfeld. Bei der diesjhrigen Deutschen Meisterschaft der WAKO-Deutschland am 6. Juni in Darmstadt, konnten einige Schler

Bad Hersfeld. Bei der diesjhrigen Deutschen Meisterschaft der WAKO-Deutschland am 6. Juni in Darmstadt, konnten einige Schler der Kampfsportschule Michael Mller ihre Titel verteidigen oder einen neuen erzielen.

Die Formenlufer treten bei verschiedenen Disziplinen an, die sich nach Altersklasse und Kampfstilen richten. So konnten Karolina Eirich, Wjatscheslaw Kapustian, Marcel Schenk und Janik Weiche mit ihren verschiedenen Stilen berzeugen und holten sich den Titel des Deutschen Meisters. Erfolgreiche zweite und dritte Pltze erzielten Lara Wagner, Vanessa Hellberg, Karolina Eirich und Sascha Korth.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Beeindruckendes Fensterkonzert auf dem Rathausplatz: Endlich wieder singen!

Ehemalige Sängerinnen und Sänger des Chores der Modell- und Gesamtschule Obersberg unter der Leitung von Ulli Meiß boten ein tolles Konzert aus Fenstern rund um den Bad …
Beeindruckendes Fensterkonzert auf dem Rathausplatz: Endlich wieder singen!

Leserbrief: Heringen muss unbedingt attraktiver werden

KA-Leser Tim Helbing mit Rebecca Helbing-Trebert gewährend in ihrem Leserbrief einen Blick auf Heringen und das Leben dort
Leserbrief: Heringen muss unbedingt attraktiver werden

Neue Schutzmasken aus Bad Hersfeld

Ministerpräsident Bouffier besuchte The Filament Factory, die jetzt Schutzmasken entwickelt.
Neue Schutzmasken aus Bad Hersfeld

Unfall bei Bebra: Fahrer im Lastzug  eingeklemmt

Ersthelfer betreuten den Fahrer bis zum Eintreffen der Retter.
Unfall bei Bebra: Fahrer im Lastzug  eingeklemmt

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.