Schülerhilfe Gerstungen jetzt unter neuer Leitung

Gerstungen / Wildeck. Seit Januar 2011 wird die Schülerhilfe in Gerstungen unter neuer Leitung geführt. Eine Anlaufstelle für qualifizierte Nachhil

Gerstungen / Wildeck. Seit Januar 2011 wird die Schülerhilfe in Gerstungen unter neuer Leitung geführt. Eine Anlaufstelle für qualifizierte Nachhilfe finden Eltern und Kinder in der Adam-Ries-Straße 8. Michael Kaufmann bietet mit seinem Team von qualifizierten und motivierten Nachhilfelehrern Unterstützung in allen gängigen Fächern, für alle Klassen und Schularten.

"Jeder vierte Schüler in Deutschland nimmt irgendwann im Laufe seiner Schulzeit Nachhilfe in Anspruch. In einer Welt, in der Bildung eine immer größere Rolle spielt, ist die Förderung des Kindes eine Investition in seine Zukunft. Die Schülerhilfe in Gerstungen ist bereits sehr gut etabliert, aber ich möchte gerne noch mehr Kindern die Chance auf eine erfolgreiche Zukunft ermöglichen", erklärt Michael Kaufmann, Inhaber der Schülerhilfe Gerstungen anlässlich der Übernahmefeier in den freundlich gestalteten Räumlichkeiten.

Damit auch sozial benachteiligte Kinder bei Bedarf von Nachhilfe profitieren können, spendete die Schülerhilfe zudem 2 Lernstipendien im Wert von insgesamt 1560 Euro, die die Bürgermeister Werner Hartung und Jürgen Grau in der Schülerhilfe entgegennahmen.

Für Information und Beratung stehen die Nachhilfe-Experten in Gerstungen montags bis freitags zwischen 15.00 und 17.30 Uhr telefonisch unter 036922 /19 4 18 oder vor Ort zur Verfügung.

HIER finden Sie das Faktenblatt der Schülerhilfe als PDF.

Das könnte Sie auch interessieren

Meist Gelesen

„Anderer Herbst“ statt Lolls
Hersfeld-Rotenburg

„Anderer Herbst“ statt Lolls

Bad Hersfeld stellt alternatives Veranstaltungsprogramm für Oktober vor
„Anderer Herbst“ statt Lolls
Reinhard Weimar ist tot – Ex-Mann von Monika Böttcher starb am Sonntag in Hohenroda an Herzversagen
Hersfeld-Rotenburg

Reinhard Weimar ist tot – Ex-Mann von Monika Böttcher starb am Sonntag in Hohenroda an Herzversagen

Hohenroda. Reinhard Weimar ist tot. Das bestätigte Bad Hersfelds Polizeipressesprecher Manfred Knoch am Montag auf Kreisanzeiger-Anfrage. Reinhard We
Reinhard Weimar ist tot – Ex-Mann von Monika Böttcher starb am Sonntag in Hohenroda an Herzversagen
Ingrid und Klaus Sempert zur „Michi-Hochzeit“: „Gott hasst zwar die Sünde, aber er liebt den Sünder“
Hersfeld-Rotenburg

Ingrid und Klaus Sempert zur „Michi-Hochzeit“: „Gott hasst zwar die Sünde, aber er liebt den Sünder“

Unsere Berichterstattung zur Hochzeit von Michael Klöppner und Michael Roth stieß nicht überall auf Lob. Ingrid und Klaus Sempert haben dazu Folgen
Ingrid und Klaus Sempert zur „Michi-Hochzeit“: „Gott hasst zwar die Sünde, aber er liebt den Sünder“
Wenn das eigene Überleben zu einem Kampf wird - 38-Jährige mit Darmkrebs im Endstadium
Hersfeld-Rotenburg

Wenn das eigene Überleben zu einem Kampf wird - 38-Jährige mit Darmkrebs im Endstadium

Spendenaufruf für krebskranke Mutter aus Rotenburg - finanzielle Unterstützung hilft, damit Mutter und Kinder gemeinsam noch etwas mehr Zeit verbringen können.
Wenn das eigene Überleben zu einem Kampf wird - 38-Jährige mit Darmkrebs im Endstadium

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.