Neues Schulungsfahrzeug für Azubis

+
Im Beisein der Auszubildenden und des BBZ-Vorsitzenden Kurt Modenbach (5. v.li.) übergab Daniel Pfeiffer (m. li.) vom Autohaus Salzmann das neue Schulungsfahrzeug an Andreas Schäfer, Ausbilder für Kfz-Technik am BBZ.

Das Berufsbildungszentrum Metall der Kreishandwerkerschaft bekam dank Sponsoren einen neuen VW Touran.

Bad Hersfeld.  Das Berufsbildungszentrum Metall der Kreishandwerkerschaft in Bad Hersfeld hat ein weiteres Schulungsfahrzeug zur Verfügung: Mit Unterstützung der Volkswagen AG und des örtlichen Autohauses Salzmann konnte ein aktueller Touran 1,6 TDI zu Schulungszwecken angeschafft werden. Gerade im Automobilbereich entwickelt sich die Technik derzeit rasant weiter – nicht leicht, da immer auf dem neuesten Stand zu bleiben, erklärte der Vorsitzende des Berufsbildungszentrums, Kurt Modenbach, bei der Übergabe des Fahrzeugs. Gerade bei den Lichtsystemen sowie Fahrzeugkameras stehen Kfz-Mechaniker ebenso wie die Auszubildenden der Kfz-Branche aktuell vor großen Herausforderungen.

Um beispielsweise die Kamera akkurat auszurichten, ist eine speziell nivellierte Arbeitsfläche notwendig – schon Abweichungen von wenigen Millimetern können bei den Assistenzsystemen falsche Daten produzieren. „Das kann nur ein Fachbetrieb leisten, der in die entsprechende Technik investiert hat“, sagte Daniel Pfeiffer vom Autohaus Salzmann. Und natürlich müssen auch die angehenden Automechaniker dies während ihrer Ausbildung am BBZ praktisch üben können. Der neue Touran verfügt mit LED-Hauptscheinwerfern mit variabler Lichtverteilung, Spurwechselassistent, Müdigkeitserkennung, automatischer Distanzreglung mit City Notbremsfunktion und Multifunktionskamera verfügt über aktuelle Ausstattungsmerkmale und stellt so eine wertvolle Bereicherung für die praxisnahe Ausbildung dar. Die Ausbilder des Berufsbildungszentrums, Rainer Becker und Andreas Schäfer, dankten daher gemeinsam mit Hauptgeschäftsführer Hans Wilhelm Saal den Sponsoren sehr herzlich für diese Unterstützung ihrer Arbeit.

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Mehrere hundert Strohballen brannten in Oberaula

Über 70 Feuerwehrleute waren am Montagnachmittag im Einsatz gegen meterhohe Flammen in Oberaula.
Mehrere hundert Strohballen brannten in Oberaula

Schwerer Unfall auf der A 7 nach 25 km Geisterfahrt

Unfallopfer wollte Geisterfahrer an der Unfallstelle verprügeln.
Schwerer Unfall auf der A 7 nach 25 km Geisterfahrt

Jugendliche ermordeten Mann und entsorgten Leiche in der Fulda

Zwei Jugendliche sollen einen Mann aus Gera ermordet und in die Fulda geschmissen haben. Taucher suchten am Samstag nach der Leiche.
Jugendliche ermordeten Mann und entsorgten Leiche in der Fulda

Polizeisuche an Fulda wegen möglichem Tötungsdelikt

Die Polizei sucht mit Tauchern in der Fulda wegen eines möglichen Tötungsdeliktes
Polizeisuche an Fulda wegen möglichem Tötungsdelikt

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.