Schweineschnauze lag vor Afghanischem Kulturzentrum

+

Vergangene Nacht wurde die SPD-Geschäftsstelle mit schwarzer Farbe besprüht und das Afghanische Kulturzentrum e.V. beleidigt.

Bad Hersfeld. In der vergangenen Nacht wurde auf den Sockel des Michael-Schnabrich-Hauses, Geschäftsstelle der SPD Hersfeld-Rotenburg in der Bahnhofstraße, mit schwarzer Sprühfarbe "WIR SIND DAS VOLK, IHR SEID DAS PACK" aufgebracht. Die Aufschrift ist rund 5 Meter lang und 25 Zentimeter hoch.

Ebenfalls in der letzten Nacht wurde vor den Räumen des "Afghanischen Kulturzentrums e.V.", der Verein wurde im letzten Jahr geründet, in der Klausstraße eine Schnauze von einem Schwein mit der Aufschrift Mohammed abgelegt. Die Räume befinden sich in einem Mehrfamilienwohnhaus in der Klausstraße. Der oder die Täter sind offenbar durch die nicht verschlossene Eingangstür in das Treppenhaus gelangt.

In beiden Fällen hatten das Staatsschutzkommissariat des Polizeipräsidiums Osthessen die Ermittlungen aufgenommen. Wer kann Hinweise zu den Tätern geben?

Hinweise bitte an die Polizei in Bad Hersfeld, Tel.: 06621/9320 oder im Internet unter www.polizei.hessen.de - Onlinewache.

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Bunte Geschichts-Collage zu Wiedervereinigung und einem Ost-West-Roman

Geschichts-Collage: Die Gesamtschule Obersberg  präsentierte ihr Projekt "30 Jahre Mauerfall im Rahmen der Aktionen zu „Bad Hersfeld liest ein Buch“ - in diesem Jahr "In …
Bunte Geschichts-Collage zu Wiedervereinigung und einem Ost-West-Roman

A4 bei Kirchheim: Gegen Holzlaster geprallt und mehrfach überschlagen

Trümmerfeld auf der A4 zwischen Kirchheim und Bad Hersfeld: Ein Golf prallte gegen einen Holzlaster und überschlug sich mehrfach.
A4 bei Kirchheim: Gegen Holzlaster geprallt und mehrfach überschlagen

Mit 1,98 Promille: 23-jähriger Pkw-Fahrer rutscht in Graben bei Neuenstein

Nachdem der 23 Jahre alte Fahrer in den Graben gerutscht war, ergab ein Alkoholtest einen Promillewert von 1,98
Mit 1,98 Promille: 23-jähriger Pkw-Fahrer rutscht in Graben bei Neuenstein

18-jähriger schleudert mit seinem Auto in eine Scheune bei Weiterode

Fahranfänger bei Unfall auf regennasser Straße verletzt
18-jähriger schleudert mit seinem Auto in eine Scheune bei Weiterode

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.