Ein Schwer- und zwei Leichtverletzte bei schwerem Frontalcrash zwischen Rasdorf und Bosserode

Die Leitstelle meldet mehrere Verletzte... hier in Kuerze mehr... Foto: Gerd Altmann/pixelio.de
+
Die Leitstelle meldet mehrere Verletzte... hier in Kuerze mehr... Foto: Gerd Altmann/pixelio.de

Das meldete die Polizeistation Rotenburg am heutigen Samstag:Wildecker schleudert in Geländewagen Wildeck. Einen Schwerverletzten und zwei Leicht

Das meldete die Polizeistation Rotenburg am heutigen Samstag:

Wildecker schleudert in Geländewagen

Wildeck. Einen Schwerverletzten und zwei Leichtverletzte gab es bei einem schweren Verkehrsunfall, der sich am gestrigen Freitag, 26. Oktober, gegen 18 Uhr auf der L 3251 zwischen Wildeck-Rasdorf und Wildeck-Bosserode ereignete.

Ein 19-jähriger Wildecker befuhr mit seinem Pkw die L 3251 aus Richtung Wildeck-Hönebach kommend, in Richtung Wildeck-Obersuhl. Vermutlich aufgrund von nicht angepasster Geschwindigkeit geriet der Pkw kurz vor Bosserode auf regennasser Straße ins Schleudern, kam auf die Gegenfahrbahn und prallte dort gegen einen Geländewagen eines 48-jährigen Wildeckers, der die Gegenfahrbahn befuhr.

Der Aufprall war so stark, dass der Geländewagen, der mit Anhänger unterwegs war, auf die Seite kippte. Der Wagen des 19-jährigen Unfallverusachers landete im Graben.

Bei dem Unfall wurde der 19-jährige, sowie der 50-jährige Beifahrer des Geländewagenfahrers leicht verletzt. Der 48-jährige Wildecker wurde schwer verletzt ins Klinikum nach Bad Hersfeld gebracht.

Die L 3251 war für die Bergungsarbeiten für eine Stunde voll gesperrt.

An der Unfallstelle waren die Freiwilligen Feuerwehren aus Obersuhl und Bosserode eingesetzt.

Es entstand ein Sachschaden in Höhe von insgesamt 8.000 Euro.

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meist Gelesen

Liebes-Guru kauft Seepark Kirchheim

Kann man das Glauben? Der Seepark Kirchheim soll Religionszentrum werden
Liebes-Guru kauft Seepark Kirchheim

Messung der Alheimer Wasseruhren

Alheim. Das Selbstablesen der Wasseruhren klappt schon seit mehreren Jahren in der Gemeinde Alheim problemlos. Die nächste Messung steht an.
Messung der Alheimer Wasseruhren

Let`s skate: Neuer Skaterpark in Bad Hersfeld

Let`s skate oder: Warum ein Schild eine ganze Geschichte erzählen kann
Let`s skate: Neuer Skaterpark in Bad Hersfeld

SPD Bad Hersfeld: Gute Bildung und Betreuung weiter entwickeln... Schulsozialarbeit an Grundschulen

Bad Hersfeld. Seit dem 1. September ist die Schulsozialarbeiterin Sabine Senitz im Einsatz an den Bad Hersfelder Grundschulen. Als Schulsozialarbeite
SPD Bad Hersfeld: Gute Bildung und Betreuung weiter entwickeln... Schulsozialarbeit an Grundschulen

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.