Schwerer Unfall auf der B83 in Rotenburg

+

Auf der B83 in Rotenburg kam es heute Morgen zu einem schweren Unfall. Feuerwehr und Rettungskräfte sind vor Ort

Aktualisiert um 8.25 Uhr

Ein Alheimer Pkw-Fahrer (54 Jahre) befuhr gegen 5.50 Uhr die B 83 aus Richtung Alheim kommend in Richtung Rotenburg. Ein weiterer Pkw-Fahrer aus Rotenburg (25 Jahre) befuhr die B 83 in entgegengesetzte Richtung. Im sogenannten „Wäldchen“ kam es zum Frontalzusammenstoß beider Pkw. Beide Fahrzeugführer wurden schwerverletzt mittels Rettungswagen in die Krankenhäuser von Rotenburg und Bad Hersfeld verbracht. Der Rotenburger musste durch die Feuerwehr unter Einsatz der Rettungsschere befreit werden. An beiden Fahrzeugen entstand wirtschaftlicher Totalschaden. Die Bundesstraße wurde bis 8 Uhr voll gesperrt. Gesamtschaden ca. 10.000 Euro. Zur Klärung der Unfallursache wurden beide Fahrzeuge sichergestellt.

Rotenburg. Auf der B83 in Rotenburg kam es heute Morgen zu einem schweren Unfall. Feuerwehr und Rettungskräfte sind vor Ort. Beide Fahrer wurden schwer verletzt.

Laut Polizei stießen die beiden Fahrzeuge, ein BMW und ein Mercedes, auf der Kasseler Straße (B 83) unterhalb der Polizeistation zusammen.

Die Unfallursache ist noch unklar, da beide Fahrer noch nicht von der Polizei vernommen werden konnten. Die B 83 ist derzeit vollgesperrt.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Neujahrsempfang der SPD Bad Hersfeld

 Themen waren unter anderem der Hessentag, die Digitalisierung und Ehrenamt im ländlichen Raum.
Neujahrsempfang der SPD Bad Hersfeld

Nachwuchs aufgepasst: Roth sucht junge Journalisten

Jetzt für den Jugendmedienworkshop im Deutschen Bundestag bewerben
Nachwuchs aufgepasst: Roth sucht junge Journalisten

Drei Fraktionen unterstützen Stenda

CDU, FDP und FWH sprechen sich für Stendas Wiederwahl aus.
Drei Fraktionen unterstützen Stenda

Streit vor einer Gaststätte in Rotenburg: 23-Jähriger verliert zwei Zähne

Vor einer Gaststätte in Rotenburg kam es am frühen Morgen zu einem Streit und einer körperlichen Auseinandersetzung zwischen zwei Personengruppen.
Streit vor einer Gaststätte in Rotenburg: 23-Jähriger verliert zwei Zähne

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.