Schwerer Verkehrsunfall bei Friedewald: Pizzabote kommt von der Fahrbahn ab

+

Heute kam es zu einem schweren Verkehrsunfall bei Friedewald. Ein Pizzabote kam von der Fahrbahn ab.

Friedewald - Zu einem schweren Verkehrsunfall kam es am Sonntagmittag gegen 12 Uhr auf der Kreisstraße 13 zwischen Friedewald und Motzfeld.

Der Fahrer (42) eines Pizza Lieferdienstes befuhr die Kreisstraße von Friedewald in Richtung Motzfeld um eine Pizza auszuliefern. In einer lang gezogenen Linkskurve verlor der Fahrer aus bisher ungeklärter Ursache die Kontrolle über seinen VW-Polo, kam nach links von der Fahrbahn ab, schleuderte über einen Flutgraben und überschlug sich.

Im weiteren Verlauf drehte sich der Polo um 180° und blieb auf den Rädern quer über dem Flutgraben stehen. Bei dem Unfall wurde der Fahrer schwer verletzt und musste mit dem Rettungswagen in ein Krankenhaus gefahren werden. Während der Rettungs- und Bergungsarbeiten musste die K13 in beiden Fahrtrichtungen voll gesperrt werden. Über die Höhe des Sachschadens konnten noch keine Angaben gemacht werden, am Polo entstand wirtschaftlicher Totalschaden.

Die Feuerwehren aus Friedewald und Ortsteilen rückten zur Unfallstelle aus da zuerst gemeldet wurde, das eine Person im Fahrzeug eingeklemmt sei, was sich jedoch nicht bestätigte. Die Feuerwehrleute klemmten jedoch die Batterie im Fahrzeug ab, sicherten die Unfallstelle und beseitigten Trümmerteile von der Fahrbahn. Der Verkehr konnte örtlich umgeleitet werden. Hierbei kam es zu keinen nennenswerten Behinderungen.

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Neujahrsempfang der SPD Bad Hersfeld

 Themen waren unter anderem der Hessentag, die Digitalisierung und Ehrenamt im ländlichen Raum.
Neujahrsempfang der SPD Bad Hersfeld

Nachwuchs aufgepasst: Roth sucht junge Journalisten

Jetzt für den Jugendmedienworkshop im Deutschen Bundestag bewerben
Nachwuchs aufgepasst: Roth sucht junge Journalisten

Drei Fraktionen unterstützen Stenda

CDU, FDP und FWH sprechen sich für Stendas Wiederwahl aus.
Drei Fraktionen unterstützen Stenda

Streit vor einer Gaststätte in Rotenburg: 23-Jähriger verliert zwei Zähne

Vor einer Gaststätte in Rotenburg kam es am frühen Morgen zu einem Streit und einer körperlichen Auseinandersetzung zwischen zwei Personengruppen.
Streit vor einer Gaststätte in Rotenburg: 23-Jähriger verliert zwei Zähne

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.