Lkw-Unfall durch Sekundenschlaf auf der A4

Ein 45-jähriger Lkw-Fahrer geriet wegen Sekundenschlafs von der Fahrbahn ab.

Bad Hersfeld. Am Dienstag, 28. Februar, kam es gegen 9.15 Uhr auf der A4, Kirchheim-Dresden, Richtung Ost, zu einem Verkehrsunfall.

Ein 45-jähriger Lastzugfahrer aus Tschechien befuhr die zweistreifige A4 in Fahrtrichtung Dresden. Zwischen den Anschlussstellen Bad Hersfeld und Friedewald kam er, aufgrund eines Sekundenschlafes, nach rechts von der Fahrbahn ab und prallte gegen die Außenschutzplanke. Im weiteren Verlauf kam der Lastzug nach links von der Fahrbahn ab und stieß gegen die Mittelschutzplanke. Von dort schleuderte der Lastzug nach rechts, stieß erneut gegen die Außenschutzplanke, wobei der Anhänger mit dem Wechselbrückencontainer kippte und seitlich auf dem Standstreifen zum Liegen kam.

Der Wechselbrückencontainer war mit Paketen und Päckchen beladen.

Der rechte Fahrstreifen wurde aufgrund Bergungs- und Aufräumarbeiten gesperrt. Eine Rundfunkwarnmeldung wurde veranlasst.

Der Anhänger wird derzeit durch einen Abschleppdienst mittels Kran aufgerichtet und abgeschleppt. Durch die Autobahnmeisterei Hönebach wird die Unfallstelle sowie die beschädigte Autobahneinrichtung abgesichert und nach Beendigung der Maßnahmen wieder für den Verkehr freigegeben.

Aufgrund der niedrigen Verkehrsdichte kommt es derzeit zu keiner nennenswerten Beeinträchtigung in Fahrtrichtung Dresden.

Rubriklistenbild: © Goss Vitalij - Fotolia

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Friedewald: Autorenresidenzen im ländlichen Raum

Die Gemeinde Friedewald ist in diesem Jahr eine von drei hessischen Kommunen, die für zwei Monate vom Hessischen Literaturrat eine Autorenresidenz erhält.
Friedewald: Autorenresidenzen im ländlichen Raum

Andreas Börner soll neuer CDU-Chef werden

Timo Lübeck tritt nicht erneut an.
Andreas Börner soll neuer CDU-Chef werden

Verkehrsunfall mit zwei leicht Verletzten

Zu einem Verkehrsunfall mit zwei leicht verletzten Personen kam es am Montag, 17. Februar 2020, um 7.15 Uhr, am Ortsausgang von Lispenhausen.
Verkehrsunfall mit zwei leicht Verletzten

Crash auf der Umgehungsstraße zwischen Bebra und Lispenhausen

Am frühen Montagmorgen kollidierten zwei Pkw - der Berufsverkehr war beeinträchtigt.
Crash auf der Umgehungsstraße zwischen Bebra und Lispenhausen

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.