Ein "Selfie" mit dem Lolls-Auto knipsen

+

Bad Hersfeld. Bei der „Selfie-Lolls-Attacke“ mitmachen und Gutscheine für eine Autowäsche gewinnen: Einfach ein Selfie mit dem Lolls-Auto machen.

Bad Hersfeld. Das große Fest, auf das alle Hersfelder ein Jahr lang sehnsüchtig warten, rückt immer näher: Das Lullusfest, das übrigens das älteste Volksfest Deutschlands ist.  Ein ganz besonderer Tag ist für alle Lolls-Fans der zweite Lolls-Montag, der letzte Tag des Fests. Das ist der sogenannte Familientag, an dem es neben ermäßigten Fahrpreisen bei jedem Schausteller auf dem Lullusmarkt Lose dazu gibt. Abends findet die große Freiverlosung statt. Dabei hofft jeder, den ersten Preis und somit das Lolls-Auto zu gewinnen. Das ist in diesem Jahr ein Skoda Rapid Spaceback im Wert von 20.000 Euro. Gesponsert wird der Wagen vom Kreisanzeiger, dem Autohaus Schade u. Sohn sowie den Lolls-Schaustellern.

Doch mit der "Selfie-Lolls-Attacke" macht der KA dieses Jahr gleich zehn Leser und Leserinnen glücklich. Zu gewinnen gibt es nämlich Gutscheine bei Daytona Carwash. Es ist ganz einfach zu gewinnen: Machen Sie ein Foto von sich selbst, aber mit dem Lolls-Auto. Quasi ein "Lolls-Auto-Selfie". Dann schicken Sie es einfach an mbuschky@lokalo24.de. Wir fügen alle Fotos online der Bildergalerie hinzu, wodurch alle lustigen "Lolls-Auto-Selfies" bewundert werden können. Sobald Sie das Auto gefunden haben, müssen Sie nur noch Handy, iPad oder Kamera zücken und ein Foto von sich knipsen.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Ärztenachwuchs im Klinikum Bad Hersfeld begrüßt

18 Medizinstudenten beginnen ihr Praktisches Jahr.
Ärztenachwuchs im Klinikum Bad Hersfeld begrüßt

Tierabfälle und Fett auf der Autobahn verloren

Sattelzug verlor bei Vollbremsung einen Teil seiner unappetitlichen Ladung.
Tierabfälle und Fett auf der Autobahn verloren

Unterstützung für 1.000-jährige Linde

Gerüst der Dorflinde Schenklengsfeld wird saniert
Unterstützung für 1.000-jährige Linde

Spende an AWO Altenzentrum

Der Lions-Club Wildeck übergab 80 Schutzmasken für die Mitarbeiter.
Spende an AWO Altenzentrum

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.