59-Jähriger soll über 20 Jahre Minderjährige sexuell missbraucht haben

Ein 59-Jähriger aus Rotenburg soll über 20 Jahre lang Kinder und Jugendliche sexuell missbraucht haben.

Fulda/Bad Hersfeld/Rotenburg.  Nach umfangreichen Ermittlungen der Kriminalpolizei in Bad Hersfeld konnte vor kurzem ein 59-jähriger Mann aus Rotenburg wegen des Verdachts des schweren sexuellen Missbrauchs von Kindern in mindestens 30 Fällen festgenommen werden. Gegen den Tatverdächtigen wurde bereits seit längerem ermittelt. Nach einer Durchsuchung der Wohnung des Tatverdächtigen im Jahre 2016 konnten -basierend auf der digitalforensischen Auswertung des PCs durch die Kripo Bad Hersfeld- weitere strafbare Handlungen in Form von sexuellen Übergriffen zum Nachteil von bislang unbekannten Jungen im Alter von 10 bis 15 Jahren festgestellt werden. Die Taten erstrecken sich über die letzten -20- Jahre hinweg. Aufgrund der in Betracht kommenden Straftatbestände kann es sein, dass in der Vergangenheit liegende Straftaten bis heute noch nicht verjährt sind. Der Tatverdächtige befindet sich seit dem 26. Januar aufgrund eines durch das Amtsgericht Bad Hersfeld erlassenen Haftbefehls in Untersuchungshaft. Da nicht ausgeschlossen werden kann, das der Tatverdächtige für weitere Sexualstraftaten im Bereich von Rotenburg in den letzten 20 Jahren in Frage kommt, möchten sich weitere Geschädigte oder auch Zeugen mit der Kriminalpolizei in Bad Hersfeld unter der Rufnummer 06621/932-0 in Verbindung setzen.

Rubriklistenbild: © jinga80 - Fotolia

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

LKW verursacht Unfall

LKW verursacht auf A7 Unfall und flüchtet
LKW verursacht Unfall

Märchenhafte Burgen und Schlösser lassen in Nordhessen die Zugbrücken herunter

Wenn Märchen wahr werden: Am kommenden Sonntag können 29 Burgen und Schlösser in ganz Nordhessen besichtigt werden.
Märchenhafte Burgen und Schlösser lassen in Nordhessen die Zugbrücken herunter

Bildergalerie: Gewerbeausstellung in Niederaula lockte bei frühlingshaften Temperaturen viele Besucher

Am Wochenende präsentierten sich über 60 Aussteller auf der Gewerbeausstellung Niederaula - bei uns können Sie sehen, welche Firmen dabei waren.
Bildergalerie: Gewerbeausstellung in Niederaula lockte bei frühlingshaften Temperaturen viele Besucher

Kinderfeuerwehr Lispenhausen besuchte Rotenburger Altenheim

Die Lispenhäuser Feuerhirsche bereiteten den Senioren einen schönen Tag und bekamen als Dank Naschereien zurück.
Kinderfeuerwehr Lispenhausen besuchte Rotenburger Altenheim

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.