Shiregreen mit neuem Album „References“

+
Shiregreen präsentiert das neue Album "References".

Pre-Release Konzert in Rotenburg am 16. Februar

Rotenburg. Bob Dylan, Joan Baez, Neil Young, John Fogerty... ihre Musik prägte eine ganze Generation. Für den Rotenburger Singer/Songwriter Klaus Adamaschek – besser bekannt als „Shiregreen“ – haben diese Namen jedoch auch eine ganz besondere, persönliche Bedeutung. Mit seinem neuen Studioalbum „References“ huldigt er diesen seinen musikalischen Vorbildern. Die 15 „Songs about Songwriters“ sind jeweils einem Künstler gewidmet, der auch zu Klaus Adamscheks Biografie und Musikerkarriere eine besondere Verbindung hat. Jeder Song erzählt seine eigene Geschichte, wobei auch immer der typische Stil des jeweiligen Musikers mit durchklingt, freilich ohne dass dabei aber Shiregreens eigene Handschrift verloren geht. Über drei Jahre hat Adamaschek an diesem Projekt gearbeitet, um seinen Vorbildern Tribut zu zollen. „Ich wollte großen Songwritern wie Neil Young, Bob Dylan oder John Fogerty, die mich begleitet und geprägt haben, meine ganz persönliche Referenz erweisen. Gleichzeitig wollte ich die Wurzeln spürbar machen, auf denen meine Musik, aber auch das Lebensgefühl vieler meiner Generation gründet“, so der Songwriter. Auszüge aus dem neuen Album waren bereits auf dem Friedenskonzert mit Bet Williams in Bad Hersfeld zu hören. Nun stellen Klaus Adamschek und die Shiregreen-Band mit Sängerin Marisa Linß, Paul Adamaschek am Bass, Sascha Schmitt an den Tasteninstrumenten, Morris Kleinert an Pedal Steel und E-Gitarre und Kristin Alsbach an der Querflöte das neue Album in einem Pre-Release Konzert in Rotenburg vor. Eine fesselnde und bewegende Zeitreise durch 50 Jahre Songwriter-Musik erwartet die Musikfreunde deshalb am Samstag, 16. Februar, um 19.30 Uhr (Einlass: 19 Uhr) im Rotenburger Bürgerzentrum. Karten sind im Vorverkauf in der Tourist-Infostelle und der Buchgalerie Berge in Rotenburg sowie in Bad Hersfeld im Musikhaus Döpper erhältlich, sowie natürlich an der Abendkasse Weitere Releasekonzerte folgen am 16. März in der Kulturbrauerei in Herne, am 30. März im Bootshaus in Bad Hersfeld und am 15. April im Theaterstübchen in Kassel.

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Nach unerlaubtem Ansägen in der Nacht: Linden an der Feuerstelle in Bad Hersfeld entfernt

Viele Bürger zeigten sich überrascht, als die Linden an der Feuerstelle in Bad Hersfeld gefällt wurden. Unbekannte Täter sägten diese in der Nacht zum Mittwoch an. Aus …
Nach unerlaubtem Ansägen in der Nacht: Linden an der Feuerstelle in Bad Hersfeld entfernt

Priska Hinz: Förderangebot "Dorfmoderation" für Kommunen im ländlichen Raum nutzen

Noch bis zum 30. April können sich Kommunen um das Förderangebot "Dorfmoderation" bewerben. Umweltministerin Priska Hinz wirbt nun dafür.
Priska Hinz: Förderangebot "Dorfmoderation" für Kommunen im ländlichen Raum nutzen

Wasserentnahme auf Bächen, Flüssen und Seen ist im Landkreis wieder erlaubt

Wie Landrat Dr. Michael Koch mitteilt, darf ab sofort wieder Wasser aus Bächen, Flüssen und Seen entnommen werden. Im August 2018 wurde dafür ein landkreisweites Verbot …
Wasserentnahme auf Bächen, Flüssen und Seen ist im Landkreis wieder erlaubt

ICE-Halt in oder bei Bad Hersfeld soll laut MdB Michael Roth als gleichwertige Option auf dem Tisch bleiben

Im "Zielfahrplan Deutschland-Takt" ist ein stündlicher ICE-Halt in der Region Bad Hersfeld verbindlich vorgesehen. MdB Michael Roth präferiert dabei den bestehenden Halt …
ICE-Halt in oder bei Bad Hersfeld soll laut MdB Michael Roth als gleichwertige Option auf dem Tisch bleiben

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.