Für die Sicherheit der Bürger

Kriminalhauptkommissare Dieter Rbig und Uwe Teichmann bernehmen neue Aufgaben bei der Kriminalpolizei in Bad HersfeldBad Hersfeld. Kurz vo

Kriminalhauptkommissare Dieter Rbig und Uwe Teichmann bernehmen neue Aufgaben bei der Kriminalpolizei in Bad Hersfeld

Bad Hersfeld.Kurz vor dem Weihnachtsfest fhrte der Leitender Polizeidirektor Gnther Vo, in Vertretung des osthessischen Polizeiprsidenten Alfons Hoff, die Kriminalhauptkommissare Dieter Rbig und Uwe Teichmann in neue mter bei der Kriminalpolizei in Bad Hersfeld ein.

ber viele Jahre hinweg sind Sie anerkannte Kriminalisten und Vorbild fr Ihre Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Ich wnsche Ihnen stets eine glckliche Hand bei Ihren Entscheidungen zum Wohle der Sicherheit der Brgerinnen und Brger im Landkreis Hersfeld-Rotenburg. Der Leiter der Polizeidirektion Hersfeld-Rotenburg, Kriminaloberrat Klaus Wittich und Polizeioberkommissar Adelbert Steinberg, fr den Personalrat des Polizeiprsidiums Osthessen, wnschten Rbig und Teichmann in ihren neuen Aufgabengebieten ebenfalls viel Erfolg.

Der 54-jhrige Dieter Rbig wird neuer Leiter des Kommissariates K 10 (Kapitaldelikte) und Stellvertreter von Kriminaloberrat Dieter Willhardt, der Leiter der Hersfelder Kriminalpolizei.

Rbig versieht seit 1976 seinen Dienst bei der hessischen Polizei. Nach seiner I. Fachprfung war er zunchst Schutzpolizist bei der Polizeistation in Hanau. 1982 wechselte er zur Kriminalpolizei. Dort war er vorerst im Einsatz- und Fahndungskommando in Hanau ttig.

Nach dem Studium zum Diplomverwaltungswirt wechselte Rbig zum Polizeiprsidium nach Frankfurt/M. und war dort u.a. fr Raub- und Erpressungsdelikte zustndig. Wieder ber Hanau fhrte der Weg 1993 zur Kriminalpolizei Bad Hersfeld.

Der gebrtige Burghauner, der seit einigen Jahren mit seiner Familie im Bad Hersfelder Stadtteil Asbach wohnt, war u.a. der erste Leiter der im Mrz 1995 gegrndeten operativen Einheit AG SALZ. Anschlieend war er bis vor kurzem Leiter des Kommissariates K 30, Rauschgiftdelikte und tterorientierte Ermittlungen.

Uwe Teichmann ist neuer Leiter Fachkommissariat K 30. Der 47-Jhrige ist seit 1. Dezember 1982 bei der hessischen Polizei. Nach seiner I. Fachprfung war Teichmann zunchst als Gruppenfhrer bei der Bereitschaftspolizei in Mhlheim. Bereits whrend seines Studiums verbunden mit der II. Fachprfung war er vom 1. April 1984 bis 21. Febrauar 1993 bereits bei der Kripo in Bad Hersfeld beschftigt.

Nach einem halben Jahr im sdhessischen Bad Homburg kam Teichmann ber das Polizeiprsidium Kassel, der Kripo Homberg/Efze am 1. Dezember 1996 wieder zur Kripo nach Bad Hersfeld. Zuletzt war er Leiter des Kommissariats K 21/22 (Diebstahlsdelikte).

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Bebra: Unbekannte brechen in Bürocontainer ein

Im Wittichweg brachen in der Zeit von Freitag bis Montag Unbekannte in einen Container ein - die Polizei bittet um Hinweise.
Bebra: Unbekannte brechen in Bürocontainer ein

„Zaungäste“ bei den Kitas in Bad Hersfeld noch bis Gründonnerstag

Der gute Zweck: Waffeln, Muffins und Kekse werden an die Zäune gehängt
„Zaungäste“ bei den Kitas in Bad Hersfeld noch bis Gründonnerstag

Schütze mit Luftdruckgewehr unterwegs?

Ein Unbekannter schoss auf die Scheibe eines Einfamilienhauses in Alheim.
Schütze mit Luftdruckgewehr unterwegs?

Asbach: Akku fing beim Aufladen Feuer

Hauseigentümer konnte Feuer in Scheune selbst löschen
Asbach: Akku fing beim Aufladen Feuer

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.