Solidarität für Werratalschule

+

Bei der Veranstaltung "Unsere Schule ist wunderbar und das hat einen Grund" wurde die Arbeit von Margret Schulz-Bödicker gewürdigt.

Heringen. Bürgermeister Hans Ries betitelte die Veranstaltung im Heringer Bürgerhaus am Freitagabend als eine der wichtigsten, die er in 11 Jahren als Bürgermeister besucht habe. Rund 150 Bewohner des Werratals waren gekommen, um Solidarität zu zeigen: "Unsere Werratalschule (WTS) ist wunderbare und das hat einen Grund" – im Zeichen dieses Slogans wurde besonders die Arbeit der stellvertretenden Schulleiterin Margret Schulz-Bödicker gewürdigt. Wie außergewöhnlich der Abend gewesen ist, zeigt allein die Tatsache, dass Hans Ries seine vorbereitete Rede in schriftlicher Form festgehalten hat – bedächtig erklärte der Bürgermeister: "Jeden einzelnen Satz habe ich so lange gedreht und gewendet, bis ich niemandem mehr zu nahe treten konnte.". Lehrer wie auch die Schülervertretung der WTS war es nicht erlaubt, an der Veranstaltung mitzuwirken, teilnehmen konnten das ver-­beamtete Personal der Werratalschule einzig als "Privatperson".Vier der fünf Landratskandidaten waren anwesend und zeigten sich vom Engagement der Heringer begeistert. Durch das musikalische Programm führten Tobias Bachmann als zerstreuter Chemie-Professor und in seiner perfekten  Verkörperung der "Putzkraft Hildegard" Pfarrer Dr. Thorsten Waap. Aufgetreten sind die "Pop Voices" mit Kantor Matthias Weber, das Schülerorchester Werratal, die Schülerband "Music 4 ­Life", Nikola Bursac am Saxophon und Tänzer Manuel Brandes. Schlusslicht des Programms bildete das "Salty Creek Enterntainment".

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Roth begrüßt Neuigkeiten zur Alheimer Kaserne

Allerdings dürfe der Ausbau in Rotenburg nicht zu lasten des Standorts Eschwege gehen.
Roth begrüßt Neuigkeiten zur Alheimer Kaserne

Bundespolizei kommt in die Alheimer-Kaserne

Endlich steht eine Nachnutzung für die Kaserne in Rotenburg fest.
Bundespolizei kommt in die Alheimer-Kaserne

Freunde des MC Hexenschuss treffen sich im Knüll

Bei Wind und Wetter trafen sich die Ganzjahres-Fahrer auf dem Knüllköpfchen.
Freunde des MC Hexenschuss treffen sich im Knüll

Fetzige Einlagen und volle Ränge bei Sport & Show in Rotenburg

Fetzige Einlagen und volle Ränge bei Sport & Show in Rotenburg

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.