Songs aus dem Liebesland

Bad Hersfeld. Egal wo man dieser Tage dem US-amerikanischen Gitarristen, Snger & Songwriter Rich Hopkins begegnet, es steht ihm ein seeliges

Bad Hersfeld. Egal wo man dieser Tage dem US-amerikanischen Gitarristen, Snger & Songwriter Rich Hopkins begegnet, es steht ihm ein seeliges Lcheln ins Gesicht geschrieben, das nur eines bedeuten kann: Der Mann ist schwer verliebt! Lisa Novak heit die neue Frau in seinem Leben, und da sie selber Musikerin ist, gab es natrlich keinen nher liegenden Gedanken, als gemeinsam eine Platte aufzunehmen. Und auf ihrer aktuellen Tour machen die beiden auch in Bad Hersfeld Station: am Mittwoch, 29. April, um 20 Uhr im Buchcaf.

Lisa Novak ist eine der hoffnungsvollsten und talentiertesten Singer/Songwriterin im weiteren Americana/Roots-Segment, ihr Markenzeichen ist eine klar akzentuierte, dunkle Altstimme, die ohne Probleme auch in hhere Tonlagen vordringen kann. Hierzulande ist sie ein weitgehend unbeschriebenes Blatt. In ihrer texanischen Heimat Houston allerdings avancierte zu einer der hoffnungsvollsten und talentiertesten Singer/Songwriterin im weiteren Americana/Roots-Segment, brachte mit Perfect Mess, Tougher Skin und Too Shallow To Swim im neuen Jahrtausend bereits drei Alben heraus und heimste Preise wie "Best Female Vocalist" des Houston Press Magazines in Serie ein. Ihr Markenzeichen ist eine klar akzentuierte, dunkle Altstimme Richtung Vicki Peterson (Bangles, Continental Drifters), Amy Ray (Indigo Girls), Mary Chapin Carpenter, Carla Olson (Textones) und wegen jenes gewissen nasalen Twangs auch Lucinda Williams, die ohne Probleme auch in hhere Tonlagen vordringen kann - dahin wo die "Engel singen"! Dazu spielt sie mehr als kompetent akustische und elektrische Gitarren, eine Qualitt, die ihr bei einem ausgemachten Gitarrenhelden wie Rich Hopkins natrlich weitere Pluspunkte einbrachten.

Loveland ist ein klasse Rockalbum und innige Herzensangelegenheit gleichermaen geworden, wobei die durchweg hrteren (Gitarren-) Klnge dafr sorgen, dass es insgesamt nicht allzu gefhlsbetont wird. Das Album wurde in 13 Monaten eingespielt und fertig produziert, zum grten Teil in Tucson, mitunter auch in Houston. Bis auf das bereits von den Sand Rubies bekannte 'What Am I Supposed To Do?' wurden alle 12 weiteren Tracks von den beiden Hauptakteuren zusammen komponiert und besungen. Die beiden haben die richtige Mischung gefunden und scheinen in jeder Weise perfekt zueinander zu passen. Lisa hat dafr gesorgt, dass Rich sich selber kennenlernte, sein ausgeprgtes Ego mal beiseite legte und viele ihrer Ideen bezglich Hooks, Arrangements, Gitarrensoli, Texte usw. adaptierte. Umgekehrt verhielt es sich genauso, die Singer/Songwriterin/Gitarristin aus Houston, Texas hat sich mit ihrer neuen Liebe einen der herausragenden Vertreter zeitloser Gitarrenrock-Kultur geangelt und betritt nun mit ihm eine andere musikalische Dimension mit mehr Indie Rock statt Texas/Americana. Loveland wurde in 13 Monaten eingespielt und fertig produziert, zum grten Teil in Tucson, mitunter auch in Houston. Wie erwhnt stammen smtliche Gitarrenparts und Vocals von den beiden, wobei Rich Hopkins naturgem die meisten Soli - aber eben nicht alle! - beisteuert. Bis auf das bereits von den Sand Rubies bekannte 'What Am I Supposed To Do?' wurden alle 12 weiteren Tracks von den beiden Hauptakteuren zusammen komponiert und besungen - mit wechselnden, oft berraschenden Lead & Harmony-Aufteilungen. An Bass und Schlagzeug finden wir ein paar alte Weggefhrten aus der Tucson-Szene: Ken Andree, Bruce Halper, Winston Watson, Nathan Sabatino und Paul Valdez - bekannt von Luminarios, Sand Rubies, Greyhound Soul, Sidewinders, Woodcocks, Giant Sand usw.

Als Opening Act und Local Heroes treten Rust never Sleeps auf. Dass Rost nicht schlft, ist nicht nur Besitzern lterer Autos ein offenes Geheimnis, auch die Rocklegende Neil Young hat sich diesem Thema mit seinem umjubelten Album von 1979 gewidmet. Rust Never Sleeps ist namensgebend fr die vierkpfige Band aus Bad Hersfeld, die sich dem gitarren-orientierten Rock verschrieben hat. Das Repertoire aus berwiegend eigenen Stcken und Klassikern von Neil Young und anderen hat es in sich. Das Rock-Spektrum reicht von Hardn Heavy ber Progressive bis hin zu nachdenklichen Songwriter-Stcken.

Karten fr das Rockkonzert sind im Vorverkauf in der Hoehlschen Buchhandlung, bei der Firma Biel, im Grnen Ldchen und im Buchcaf erhltlich und knnen unter www.buchcafe-badhersfeld.de reserviert werden.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

15. Dezember: Die Gewinner der Lions-Adventskalender

Die Gewinn-Nummern für Sonntag, 15. Dezember
15. Dezember: Die Gewinner der Lions-Adventskalender

Rotenburg "pflanzt" digitale Dorflinden

Mit Fördergeldern werden in sämtlichen Ortsteilen Vorplätze mit WLAN-Technik ausgestattet.
Rotenburg "pflanzt" digitale Dorflinden

14. Dezember: Die Gewinner der Lions-Adventskalender

Das sind die Gewinner für Samstag, 14. Dezember
14. Dezember: Die Gewinner der Lions-Adventskalender

13. Dezember: Die Gewinner der Lions-Adventskalender

Das sind die Gewinn-Nummern für Freitag, 13. Dezember
13. Dezember: Die Gewinner der Lions-Adventskalender

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.