Sonniger Ausflug

Rotenburg. Das Wetter war mal wieder der IPA-Verbindungsstelle am Samstag, den 30. Mai 2009, hold. Bei herrlichem Sonnenschein starteten die Radfahrer

Rotenburg.Das Wetter war mal wieder der IPA-Verbindungsstelle am Samstag, den 30. Mai 2009, hold. Bei herrlichem Sonnenschein starteten die Radfahrer der IPA-Verbindungsstelle Bebra-Rotenburg jngst von Bebra-Weiterode aus entlang der Fulda bis Rotenburg, wo am Wehr zu einer kurzen Rast gehalten wurde. Nach dieser Pause radelten die Teilnehmer bis zum Endziel, des in diesem Jahr erstmalig statt findenden Kuckucksmarktes. Im Hof Hafermas traf sich die Truppe mit weiteren Nichtradlern (Bild) und wurden durch IPA-Verbindungsstellenleiter, Erwin Wetterau, begrt. Dann wurde gemeinsam der Kuckucksmarkt besucht. In der frhlichen Runde wurde bis in den frhen Abend geklnt und die Radfahrer nahmen gut gestrkt den Rckweg auf sich.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

10. Dezember: Die Gewinner der Lions-Adventskalender

Die Gewinn-Nummern für Dienstag, 10. Dezember
10. Dezember: Die Gewinner der Lions-Adventskalender

9. Dezember: Die Gewinner der Lions-Adventskalender

Das sind die Gewinn-Nummern für Montag, 9. Dezember
9. Dezember: Die Gewinner der Lions-Adventskalender

Rotenburg: 11.500 Euro Schaden durch missachtete Vorfahrt

Am Samstagabend, 7. Dezember, kam es auf der B83 zu einem Verkehrsunfall, bei dem ein Holztransporter einen Pkw übersah.
Rotenburg: 11.500 Euro Schaden durch missachtete Vorfahrt

Das ging ans Herz: Beeindruckende Adventsvespern mit jungen Stimmen

Der Chor der Modell- und Gesamtschule sowie das Blechbläser-Ensemble von Ulli Meiß musizierte eindrucksvoll in der vollbesetzten Bad Hersfelder Stadtkirche.
Das ging ans Herz: Beeindruckende Adventsvespern mit jungen Stimmen

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.