Sooo ein Tag...

Nils Otterbein aus Weiterode durfte mit dem FC Bayern und dem FC Barcelona einlaufenVon KARSTEN KNDLWeiterode/Mnchen. Die Nachricht kam ga

Nils Otterbein aus Weiterode durfte mit dem FC Bayern und dem FC Barcelona einlaufen

Von KARSTEN KNDL

Weiterode/Mnchen. Die Nachricht kam ganz pltzlich und vllig berraschend. Herzlichen Glckwunsch! Lieber Nils, wir haben Dich ausgewhlt, beim Champions-League-Spiel FC Bayern Mnchen gegen den FC Barcelona, am Dienstag, den 14. April 2009, mit dem Schiedsrichter in die Allianz Arena einzulaufen. So stand es in einem Schreiben, das bei Nils Otterbein aus Weiterode am 11. April im Briefkasten landete.

Unfassbares Staunen bei Nils, denn zuvor hatte es schon mal eine Absage gegeben. Aber Tante Christel aus Mnchen hats wohl mglich gemacht. Die entfernte Verwandete, die in der bayrischen Landeshauptstadt wohnt, ist ein eingefleischter Bayern-Anhnger Mitgliedsnummer 751 und sie hat sich dann nochmal dahintergeklemmt. Mit Erfolg. Also fuhr Nils mit Papa Thomas nach Mnchen, am Dienstagmittag... und war pnktlich um 18.45 Uhr in der Allianz Arena. Nach Einkleidung und Vorbesprechung (mit strikten Anweisungen wie Nicht mit den Stars reden) gings dann raus in die Katakomben der Arena, auf Tuchfhung mit den Stars wie Ribery und Luca Toni.

Ein wenig aufgeregt war ich da schon, erzhlt Nils. Aber das legte sich allersptestens nach der Partie, als es von Uli Hoene ein Autogramm gab. Papa Thomas: Der ist echt nett mit den Kids und auch mit den Fans umgegangen.

Keinen Hehl macht Nils daraus, dass er logisch schon lieber an der Hand von Z Roberto oder Philipp Lahm eingelaufen wre... Aber irgendjemand muss sich ja auch fr Schieds- und Linienrichter hergeben.

Wer das allerdings war, an dessen Hand er einlief, das wird wohl fr immer ein Geheimnis bleiben: Keine Ahnung, sagt Nils, es war ein Italiener.

Whrend des Spiels sa der neunjhrige Weiterder so nah am Spielfeld wie kaum ein anderer. Nils: Wir hatten Top-Pltze, ganz vorne. Da bleibt zu hoffen, dass sich der kleine Wuschelkopf recht viel von den Bayern- oder Barca-Stars abgeschaut hat. Denn davon knnte dann auch die F1-Jugend des ESV Weiterode profitieren. Noch mehr, als bis jetzt schon: Die 200 Tore-Marke (soviel hat Nils in seiner noch jungen Laufbahn schon geschossen), will das hoffnungsvolle Sturm-Talent in dieser Saison noch knacken.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Der Baum, der keine Wünsche offen lässt

Wunschbaum-Aktion geht in die zweite Runde: Im Rotenburg-Center können ganz besondere Weihnachtswünsche erfüllt werden.
Der Baum, der keine Wünsche offen lässt

10. Dezember: Die Gewinner der Lions-Adventskalender

Die Gewinn-Nummern für Dienstag, 10. Dezember
10. Dezember: Die Gewinner der Lions-Adventskalender

9. Dezember: Die Gewinner der Lions-Adventskalender

Das sind die Gewinn-Nummern für Montag, 9. Dezember
9. Dezember: Die Gewinner der Lions-Adventskalender

Rotenburg: 11.500 Euro Schaden durch missachtete Vorfahrt

Am Samstagabend, 7. Dezember, kam es auf der B83 zu einem Verkehrsunfall, bei dem ein Holztransporter einen Pkw übersah.
Rotenburg: 11.500 Euro Schaden durch missachtete Vorfahrt

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.