Zum Lullusfest: Sparen mit der Sparkasse

Für junge Sparkassen-Kunden: Tolle Gutscheine für das Lullusfest in Bad Hersfeld

Bad Hersfeld.  „Als erstes geht’s auf das 80 Meter hohe Kettenkarussell“, sagt Sercan Günes, Jahrespraktikant der Sparkasse Bad Hersfeld-Rotenburg. Auch Auszubildende Sarah Pede zählt schon die Tage bis zum An­-­zünden des Feuers. Und das Schönste ist, dass beide dabei auch noch sparen können. Die Sparkasse bietet ihren jungen Girokunden zwischen 6 und 20 Jahre Lollsgutscheine im Gesamtwert von 2.450 Cent an.

An allen Ständen kann gespart werden. Egal ob Auto-Scooter, Riesenbratwurt oder Achterbahn: Für alle 49 Stände gibt es einen 50-Cent-Gutschein. „Unsere jungen Kunden wurden bereits angeschrieben und können sich den Gutscheinbogen in ihrer Sparkassen-Geschäftsstelle abholen“, erklärt Katharina Flohrschütz, Jugendmarktbeauftragte der Sparkasse. Insgesamt wurden über 5.000 Lollsgutscheine an die Geschäftsstellen verteilt.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Wedel-Rücktritt: Das sagt Bürgermeister Fehling

Fehling zum Wedel-Rücktritt: "Heute ist ein trauriger Tag für die Bad Hersfelder Festspiele."
Wedel-Rücktritt: Das sagt Bürgermeister Fehling

Festspiel-Schock: Wedel hört auf, Hinkel übernimmt

Dieter Wedel legt seine Position als Intendant der Bad Hersfelder Festspiele mit sofortiger Wirkung nieder.
Festspiel-Schock: Wedel hört auf, Hinkel übernimmt

20-jähriger Julian-Lee Fella seit Samstag vermisst

Kleidungsstücke des Vermissten wurden am Fuldaufer gefunden.
20-jähriger Julian-Lee Fella seit Samstag vermisst

Linksabbieger verursacht schweren Unfall auf B 62 in Friedewald

Zwei Verletzte ins Krankenhaus / Bundesstraße in Einmündungsbereich drei Stunden gesperrt
Linksabbieger verursacht schweren Unfall auf B 62 in Friedewald

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.