Sparkasse spendet für „Heimat entdecken“

Bad Hersfeld. "Der richtige Rahmen ist für jedes Bild und jede Ausstellung von besonderer Bedeutung", mit diesen Worten überreichten Bernd

Bad Hersfeld. "Der richtige Rahmen ist für jedes Bild und jede Ausstellung von besonderer Bedeutung", mit diesen Worten überreichtenBernd Schwalm, Leiter des Geschäftsstellenbereiches Stadt der Sparkasse Bad Hersfeld-Rotenburg und die Kundenberaterin Christina Fischer eine großzügige Spende zur Finanzierung der Bilderrahmen an den Verein "Heimat entdecken".

In den nächsten zwei Wochen ist die zweite Serie von 40 Bildern der Ausstellung "Natur, Kunst und Kunsthandwerk in Deutschlands grüner Mitte" vonDr. Reiner Cornelius in der Wandelhalle des Bad Hersfelder Kurhauses zu sehen. Diese Bilder zeigen unter anderem zahlreiche Blicke auf das Grüne Band in unserer Region.

"Kommen Sie mit zu einem musikalisch umrahmten Grenzspaziergang am Sonntag, 30. September, ab 11 Uhr in der Bad Hersfelder Wandelhalle", lädt die Erste Vorsitzende des Vereins "Heimat entdecken", Gunhild Classen-Cornelius, alle Interessenten ein.

Das Gitarrensextett der Musikschule des Landkreises Hersfeld-Rotenburg, unter der Leitung von Georg Kreuzer und Andreas Kammandel, spielt an den Stationen der Bilderreise Lieder zum Zuhören und Mitsingen.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

15. Dezember: Die Gewinner der Lions-Adventskalender

Die Gewinn-Nummern für Sonntag, 15. Dezember
15. Dezember: Die Gewinner der Lions-Adventskalender

Rotenburg "pflanzt" digitale Dorflinden

Mit Fördergeldern werden in sämtlichen Ortsteilen Vorplätze mit WLAN-Technik ausgestattet.
Rotenburg "pflanzt" digitale Dorflinden

14. Dezember: Die Gewinner der Lions-Adventskalender

Das sind die Gewinner für Samstag, 14. Dezember
14. Dezember: Die Gewinner der Lions-Adventskalender

13. Dezember: Die Gewinner der Lions-Adventskalender

Das sind die Gewinn-Nummern für Freitag, 13. Dezember
13. Dezember: Die Gewinner der Lions-Adventskalender

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.