Sparkasse übergibt drei Audi an Gewinner

+

Drei PKW im Gesamtwert von 108.000 Euro konnten die Gewinner mit nach Hause nehmen.

Bad Hersfeld. Eine gelungene Überraschung bereitete die Sparkasse Bad Hersfeld-Rotenburg den drei PS-Sparerinnen Manuel Baumgardt, Olga Malkomes und Martina Kimpel. Bei der Einladung ins Autohaus Finke ahnten sie natürlich schon, dass es um einen Gewinn gehen würde, doch was sie dort erwartete, übertraf alle Erwartungen: Drei nagelneue Audi, ein S1 und zwei A3 Cabrios (Gesamtwert: rund 108.000 Euro) warteten dort auf ihre neuen Besitzerinnen. Wilfried Olschewski, Service- und Finanzleiter beim Autohaus Fink, und Gerhard Heß vom Vorstand der Sparkasse beglückwünschten die Gewinnerinnen.

Und wie Heß anmerkte, ist es kein Zufall, dass die Sparkasse Bad Hersfeld-Rotenburg öfters große Gewinne übergeben kann. Die Waldhessen sind nämlich die fleißigsten PS-Sparer in ganz Hessen. Über 110.000 Gewinne im Gesamtwert von über 500.000 Euro konnten im letzten Jahr an Gewinner im Kreis Hersfeld-Rotenburg übergeben werden.

Und nicht nur die Gewinner profitieren, denn aus dem PS-Los-Zweckertrag werden alljährlich Spendenbeträge für gemeinnützige Vereine und Institutionen in der Region ausgeschüttet. Auch hierzu tragen die eifrigen PS-Sparer mit ihrem Beitrag bei.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Hilfe für die Region

Michael Roth zum Konjunkturpaket
Hilfe für die Region

Amphetamin und Ecstasy sichergestellt: 25-jähriger Rotenburger wegen Drogenhandels festgenommen

In Besitz von mindestens einem Kilogramm Drogen- der Straßenverkaufswert wird auf 10.000 Euro geschätzt.
Amphetamin und Ecstasy sichergestellt: 25-jähriger Rotenburger wegen Drogenhandels festgenommen

Betrüger geben sich am Telefon als Mitarbeiter von Microsoft aus

Die Polizei bittet, nicht auf kuriose Anrufe vermeintlicher Microsoft-Mitarbeiter einzugehen.
Betrüger geben sich am Telefon als Mitarbeiter von Microsoft aus

Crash auf der A7: Passat kracht in Sattelzug - Pkw völlig zertrümmert

Ein Auto krachte am Mittwochabend beim Überholen in einen Sattelzug - der Fahrer des VW Passat wurde schwer verletzt.
Crash auf der A7: Passat kracht in Sattelzug - Pkw völlig zertrümmert

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.