Sparkasse übergibt Spende an Hersfelder Ruderverein

+
Ganz links: Andrea Pfromm; Von rechts nach links: Andrea Weiß, Gerhard Ferenszkiewicz (Vorsitzender des Vereins), Wolfgang Kurth und weitere aktive Mitglieder Foto: nh

2.500 Euro für einen „Gig-Einer“ begeistert die Mitglieder des Hersfelder Rudervereins

Bad Hersfeld. "Jede Stimme zählt" war das Motto des Vereinsvotings der Sparkasse Bad Hersfeld-Rotenburg. Mit vielen tollen Aktivitäten ist es den Mitgliedern des Hersfelder Rudervereins gelungen, fast 600 Stimmen zu sammeln. Das Projekt "Gig-Einer" erreichte den zweiten Platz beim Sparkassen-Vereinsvoting. Damit konnte sich der Verein eine Spende der Sparkasse in Höhe von 2.500 EUR sichern, der sich stark in der Jugendarbeit und im Breitensport engagiert. Im Rahmen eines Grillnachmittags beim Hersfelder Ruderverein überreichte Wolfgang Kurth, Leiter des Vorstandsstabes der Sparkasse und Andrea Pfromm, Leiterin des Geschäftsstellenbereiches Bad Hersfeld den Spendenbetrag von 2.500 EUR an die Vertreter des Hersfelder Rudervereins."Eine so große Einzelspende eines regionalen Unternehmens haben wir bislang noch nie erhalten!", freute sich Andrea Weiß, Trainerin und Vorstandsmitglied des Vereines. Über die nun mögliche Anschaffung eines neuen Bootes freuen sich weitere Vereinsmitglieder, die in der vergangenen Saison erfolgreich an Regatten teilgenommen haben. Für das Vereinsvoting hat die Sparkasse zum zweiten mal im Jahr 2015 15.000 EUR für 15 Vereine bereitgestellt.Im November konnten sich die Vereine, die Kunden der Sparkasse sind, über die Homepage der Sparkasse mit Ihren Vorhaben und Maßnahmen bewerben. Hierfür war lediglich eine Beschreibung mit einem Bild notwendig. Bereits nach wenigen Tagen waren die 50 Bewerbungsplätze vergeben. Dabei fiel auf, dass sich nicht nur technikaffine oder "junge" Vereine beteiligt haben. An der Stimmabgabe über die Homepage oder über die Sparkassen–Facebook–Seite konnte jeder teilnehmen. Kunden der Sparkasse hatten so gar zwei Stimmen.

Das nächste Vereinsvoting der Sparkasse findet im Frühjahr 2016 statt. Im Winter findet das Training des Rudervereins dreimal in der Woche im Sportbereich der Obersbergschulen statt. Hier steht eine Vielzahl an modernen vereinseigenen Trainingsgeräten zum Ausdauer- und Muskeltraining zur Verfügung.Weitere Infos über den Verein findet man im Internet unter www.Hersfelder-Ruderverein.de.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Hattenbacher Dreieck: Mercedes krachte gegen Fahrbahnteiler- Gasfuß war schneller als der Kopf dachte

Fahrer konnte sich nach Überschlag selbst aus PKW befreien
Hattenbacher Dreieck: Mercedes krachte gegen Fahrbahnteiler- Gasfuß war schneller als der Kopf dachte

Räuberische Erpressung - Gerangel zwischen Täter und Opfer in der Bahnhofsvorhalle 

Eine 36-jährigen Frau wurde am Freitagmorgen in der Bahnhofsvorhalle bestohlen.
Räuberische Erpressung - Gerangel zwischen Täter und Opfer in der Bahnhofsvorhalle 

Faschingskontrollen: Polizei zieht Bilanz

32 Alkohol- und Drogensünder wurden erwischt - 10 Unfälle wegen Alkohol am Steuer
Faschingskontrollen: Polizei zieht Bilanz

Autobahnpolizei stoppt "rollenden Carport" auf der A4

Ein älterer VW-Kleintransporter mit Anhänger, der mit einem PKW beladen war, wurde von der Autobahnpolizei aus dem verkehr gezogen.
Autobahnpolizei stoppt "rollenden Carport" auf der A4

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.