SPD: Dr. Simon 50 Jahre dabei

Ehemaliger Landtagsabgeordneter bei der Weihnachtsfeier des SPD-Ortsvereins Johannesberg geehrtBad Hersfeld. Die Ehrung von Dr. jur. Gnter Simon

Ehemaliger Landtagsabgeordneter bei der Weihnachtsfeier des SPD-Ortsvereins Johannesberg geehrt

Bad Hersfeld.Die Ehrung von Dr. jur. Gnter Simon fr 50 Jahre SPD-Mitgliedschaft war der Hhepunkt der Weihnachtsfeier des SPD-Ortsvereins Johannesberg. Simon war von 1976 bis 1982 Erster Kreisbeigeordneter und von 1982 bis 1995 Landtagsabgeordneter.

Neben Simon wurde auch Marijke Fischer geehrt, fr 10 Jahre SPD-Mitgliedschaft. Fischer ist aktuelle Vorstandsmitglied des SPD-Ortsbeirats Johannesberg. Valentin Wettlaufer, Ulrich Eckhardt und Torsten Warnecke nahmen die Ehrungen vor und berreichten Urkunden und Prsente.

Auf dem Bild. (v.l.) Valentin Wettlaufer, Ulrich Eckhardt, Dr. jur. Gnter Simon, Torsten Warnecke und Marijke Fischer.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Schütze mit Luftdruckgewehr unterwegs?

Ein Unbekannter schoss auf die Scheibe eines Einfamilienhauses in Alheim.
Schütze mit Luftdruckgewehr unterwegs?

Asbach: Akku fing beim Aufladen Feuer

Hauseigentümer konnte Feuer in Scheune selbst löschen
Asbach: Akku fing beim Aufladen Feuer

Achtlos weggeworfene Kippe beschäftigte Polizei, Feuerwehr und Rettungsdienst

Rauchentwicklung am Freitagabend in Mehrfamilienhaus in Philippsthal.
Achtlos weggeworfene Kippe beschäftigte Polizei, Feuerwehr und Rettungsdienst

K 129 zwischen Kemmerode und Abzweig Machtlos für vier Monate voll gesperrt

Autofahrer müssen sich für vier Monate auf Umwege einstellen.
K 129 zwischen Kemmerode und Abzweig Machtlos für vier Monate voll gesperrt

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.